Heft 04 - 2018


Reinheitsprüfung phosphonathaltiger Antiscalants
Dr. Oliver Happel, Dominic Armbruster, Dr.-Ing. Uwe Müller, Prof. Dr. Heinz-Jürgen Brauch
Im Rahmen des DVGW-F&E-Vorhabens W 201506 wurde die chemisch-analytische Charakterisierung von 24 technischen Antiscalantprodukten auf Phosphonatbasis vorgenommen. Der Beitrag erläutert die dabei durchgeführten Analysen und stellt die zentralen Ergebnisse der Untersuchung vor.
Elimination von humanpathogenen Viren und Bakterien aus Rohwasser im Rahmen der Trinkwasseraufbereitung
Dr. rer. nat. Mathias Schöpel, Dr. Lars Jurzik, Dr. Anne Heyer
In Deutschland werden ca. 70 Prozent des Trinkwassers aus Grund- und Quellwasser gewonnen. In der Regel sind diese Wässer vor mikrobiologischen Einträgen (wie z. B. Bakterien und Viren) gut geschützt und daher für die Trinkwassergewinnung bestens geeignet.
Smart Water Teil 1 – Warum die Digitalisierung auch vor der Wasserwirtschaft nicht haltmacht
Prof. Dr. Mark Oelmann, Dr.-Ing. Wolf Merkel, Dipl.-Volksw. Andreas Hein, Sarah Stuhl, Christoph Czichy
Digitalisierung ist allgegenwärtig und gleichzeitig nur schwer greifbar. Im vorliegenden Teil 1 der Artikelreihe „Smart Water“ wird daher der umgekehrte Weg beschritten und die Negativabgrenzung „Was ist nicht der Kern von Digitalisierung?“ herangezogen.
Untersuchungen zur Biokorrosion in gasführenden Anlagenteilen von Biogasanlagen
M.Sc. Enrico Schuhmann, Dipl.-Wi.-Ing. Ronny Erler, Prof. Dr.-Ing. Hartmut Krause, Dr. Stefan Dröge, Dr. Johann Erath
Mikroorganismen verursachen in Biogasanlagen aufgrund ihres Stoffwechsels methanreiche Gase (Biogas). Sie siedeln sich nicht nur im Fermenter, sondern auch an den Innenwänden der biogasführenden Leitungen und Bauteile an und können – bedingt durch biologisch-chemische Prozesse – an der Materialoberfläche Korrosionsschäden bzw. Materialveränderung verursachen.
Erkenntnisse aus vier Jahren L-/H-Gas-Marktraumumstellung – Ist die Branche für die nächste Phase gerüstet?
Dr.-Ing. Rolf Albus
Die L-/H-Gas-Marktraumumstellung zieht immer größere Kreise, nachdem die richtungsweisenden Pilotprojekte in Schneverdingen und Böhmetal erfolgreich abgeschlossen wurden. Obgleich die Branche nach Startschwierigkeiten verschiedene Aufgaben gemeinsam lösen konnte, gilt es jetzt, die Qualifikation der Anpassungsmonteure nachhaltig zu verbessern, da auch der praktische Erfahrungsschatz noch am Anfang steht.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...
Abwasserreinigung
Forschung bei Fraunhofer:
Hybridreaktor zur effektiven
anaeroben Abwasserreinigung