Littering – Ursachen, Prävention und Maßnahmen
© VKU e.V. - Landesgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (11/2010)
1. Littering – Eine Einleitung 2. Die Litteringuntersuchung - Ausgangspunkt 3. Die Litteringuntersuchung - Vorgehensweise 4. Die Litteringuntersuchung - Ergebnisse 5. Weitergehende Studie: Felduntersuchung Köln 6. Fazit

bifa-Text Nr. 45: Anpassung an den Klimawandel: eine Befragung oberbayerischer Unternehmen
© bifa Umweltinstitut GmbH (3/2010)
Das bifa Umweltinstitut untersuchte, in welchem Umfang sich oberbayerische Unternehmen vom Klimawandel betroffen fühlen, welche Aspekte dabei eine Rolle spielen und ob die Anpassung an die unvermeidbaren Folgen ein Thema ist.

Linkliste „Auto(mobil) und Umweltschutz“
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (8/2009)
Hier finden Sie einige Internet–Seiten, die interessante Informationen enthalten bzw. die Umweltwirksamkeit des eigenen Verhaltens einschätzen helfen.

Literaturliste „Auto(mobil) und Umweltschutz“
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (8/2009)

Spritsparendes Fahren
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (8/2009)
Vortrag + PowerPoint Presentation mit 19 Folien

Straßenverkehr als Sorgenkind des Lärmschutzes – Leises Fahren –
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (8/2009)
Vortrag + PowerPoint Presentation mit 17 Folien

OPA - von der Planung bis zum Einbau - 365 Orte im Land der Ideen - Flüsterasphalt
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (9/2007)
Dokumentation der Fachtagung vom September 2007 des Bayer. Landesamtes für Umwelt: Ingolstadt - Ein Vater des Ingolstädter OPA erzählt; Die Westliche Ringstraße in Ingolstadt - Entstehung eines Modellprojekts; Wirkungen von Straßenverkehrsgeräuschen - Auswirkungen eines lärmarmen Fahrbahnbelages; Anforderungen an offenporige Asphaltdeckschichten aus akustischer Sicht; Offenporige Asphaltdeckschichten in der Praxis; Offenporige Asphaltdeckschichten als Lärmschutzmaßnahme

Zukunftsweisende Altreifenentsorgung
© Wasteconsult international (7/2004)
Die Gummiverwertungsges. m.b.H. (GVG in Ohlsdorf, Oberösterreich) führt gemeinsam mit der Technischen Universität Wien und UV & P Umweltmanagement Ges. m .b .H. zurzeit ein Forschungsprojekt im Bereich Altreifenrecycling durch.

Lärm – Wohnen, Arbeit und Freizeit
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (8/2003)
Wir alle sind Lärmbetroffene und Lärmverursacher zugleich: Kein Mensch will Lärm er-tragen und schon gar nicht zuhause. Dennoch verursachen wir alle Lärm – sei es wäh-rend der Arbeit oder in der Freizeit, sei es durch Autofahrten oder Heimwerken. Konflikte können nur durch gute Planung, optimale Technik und rücksichtsvolles Verhalten bewältigt werden.

Lärm – Straße und Schiene
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (8/2003)
Das größte Sorgenkind des Lärmschutzes ist der Verkehr: Der Verkehr nimmt zu, auch an Wochenenden, der Gütertransport wächst an, neue Straßen werden gebaut und es wird schneller und aggressiver gefahren.

 1  2 >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?