Darstellung und Kommunikation von hydrologischen Kenngrößen
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2017)
In der Wasserwirtschaft sind Kennzahlen als Bemessungsgrößen, Grenzwerte oder Benchmark die Eingangsgröße für Entscheidungen.

Systematische Vergleiche von Durchflussmessungen – Optimierungsansätze durch Kombinationsmöglichkeiten
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2017)
Im Zuge eines gemeinsamen Forschungsvorhabens der Hochschule Bochum mit dem Wupperverband wurden der hydrometrische Flügel sowie Radar- und ADCP-Systeme in Messkampagnen vergleichend und ergänzend zur Durchflussmessung eingesetzt.

Hydrometrie 2017 – Quo vadis? – Neuere Entwicklungen im hydrologischen Messwesen
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2017)
Die von Klimaforschern prognostizierte Häufung von extremen Wetterlagen dürfte die Wasserwirtschaft in Zukunft sowohl in Niedrigwasser- als auch Hochwasserzeiten vor Herausforderungen bisher nicht bekannter Größenordnung stellen.

Validierung experimenteller und 3-D-numerischer Untersuchungen zur Einwirkung hydrodynamischer Fließprozesse auf Objekte
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (6/2017)
Der vorliegende Beitrag befasst sich mit der kombinierten Anwendung eines physikalischen und eines 3-D-numerischen Modells zur Messung und Berechnung von Belastungen aus hydrodynamischen Fließprozessen auf vertikale Platten, welche der vereinfachten Abbildung von Gebäudestrukturen dienen.

Schwellenwerte und biologische Indikatoren für physikalisch-chemische Parameter in Fließgewässern
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (6/2017)
Bei der Bewertung des ökologischen Zustands von Oberflächenwasserkörpern sind auch allgemeine physikalisch-chemische Komponenten heranzuziehen.

Tiefenschärfe – die hochauflösende Vermessung des Bodensees
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (4/2017)
Die Internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) hat im Rahmen des Projektes „Tiefenschärfe – Hochauflösende Vermessung Bodensee“ den Bodensee neu vermessen lassen.

Hydromorphologisch-numerische Simulation des Sedimenttransports in einem Tagebaurestsee
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (4/2017)
Um Sedimentumlagerungen in stehenden Gewässern vorherzusagen, werden gegenwärtig hauptsächlich analytische Ansätze verwendet.

Systeme zur optischen Zustandserfassung im Brunnen
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (4/2017)
Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Zustandserfassung von Brunnen ist die Inaugenscheinnahme durch ein bilderzeugendes Instrument wie die Brunnenkamera.

Erfahrungen zur Festlegung von Probennahmestellen, zu Probennahmen und Gefährdungsanalysen für Trinkwasser-Installationen am Beispiel Legionellen – Teil 2
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (4/2017)
Im ersten Teil des Beitrags (vgl. DVGW energie | wasser-praxis, Ausgabe 3/2017) wurden häufige Fehler in Gefährdungsanalysen infolge der Überschreitung des technischen Maßnahmenwertes für Legionellen an den Beispielen Festlegung von Probennahmestellen, Probennahmen und Fehler mit Bezug zum Gutachtenteil aus Sicht eines Sachverständigen vorgestellt. Der zweite Teil des Beitrags behandelt im Anschluss daran u. a. die Unabhängigkeit und die Fachkenntnisse des Sachverständigen und erläutert einen zweiten Schwerpunkt betreffend der VDI/DVGW 6023 des bereits vorgestellten Verfahrens vor dem Landgericht München.

Umfrage bei Betreibern von Wasserkraftanlagen zur Evaluierung des EEG 2014
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (1/2017)
Die Wasserkraft gilt als wichtige erneuerbare Energiequelle. In den letzten Jahren wurden daher zahlreiche Wasserkraftanlagen durch die Erneuerbare-Energien-Gesetze (EEG) gefördert. In regelmäßigen Abständen wird die Wirksamkeit des jeweils gültigen EEG auf den Ausbau der Wasserkraftnutzung im Rahmen eines Erfahrungsberichtes gemäß § 97 EEG 2014 untersucht.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Abwasserreinigung
Forschung bei Fraunhofer:
Hybridreaktor zur effektiven
anaeroben Abwasserreinigung