Das Geschäftsmodell der Wasserversorger als Schlüsselfaktor für die Wasserversorgung in Schwellenländern
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2017)
Das Forschungsprojekt WaLUE entwickelt ein nachhaltiges Geschäftsmodell für Wasserversorger in Indien.

Leitfaden für die Optimierung bei der Fließgewässerentwicklungsplanung
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2017)
Über 80 % der Fließgewässer erreichen die seit dem Jahr 2000 geltenden Ziele der Wasserrahmenrichtlinie nicht.

Wie Gefahrstoffrückhalteanlagen Umweltkatastrophen verhindern
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2017)
Gefahrstoff- oder auch Löschwasserrückhalteanlagen wurden entwickelt, um Gefahrenstoffe bei der Brandbekämpfung zurückzuhalten.

Erfahrungsbericht zur Bemessung von Glaskugelschüttungen für Filterbrunnen nach DVGW-Merkblatt W 113
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (7/2017)
Seit ca. 2008 werden Filterkornschüttungen von Trinkwasserbrunnen in Lockergesteinsgrundwasserleitern anstelle von Filtersanden und -kiesen auch mit Glaskugeln hergestellt. Wird die Schüttkorngröße nach DVGW-Merkblatt W 113 bemessen, ist hydromechanische Alterung bzw. Versandung des Glaskugelfilters möglich.

Modellversuch und Numerik – Gegner oder Partner?
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (6/2017)
Der Beitrag vergleicht numerische Methoden und Modellversuch für wasserbauliche Fragestellungen.

Herausforderungen bei der Kalibrierung und Validierung von hydronumerischen 3-D-Modellen
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (6/2017)
Die Anwendung von hydronumerischen 3-D-Modellen in der Ingenieurpraxis nimmt stetig zu, wesentlich unterstützt durch den Fortschritt in der Computertechnologie. Dennoch bleibt sie fachlich anspruchsvoll und erfordert erweiterte Kenntnisse.

Lufteinziehende Wirbel in Modellversuch und Strömungssimulation anhand zweier Fallbeispiele
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (6/2017)
Lufteinziehende Wirbel können bei Wehranlagen oder Einlaufbauwerken zu einer deutlichen Reduktion des Abfuhrvermögens führen oder sogar Schäden verursachen.

Sinter in Tunneldrainagesystemen
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (6/2017)
Die Versinterung von Drainageleitungen ist ein chemischer Prozess, der vor allem in Tunnelbauwerken vorkommt. Abgeleitete Wässer bringen gelöste Mineralien in das Entwässerungssystem des Bauwerks ein, die hier ausfallen, kristallisieren und letztlich zum Versagen des Entwässerungssystems führen können.

Bruch der Druckrohrleitung als ein Extremlastfall bei Hochdruckwasserkraftanlagen
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (5/2017)
Der Beitrag liefert Überlegungen zum Katastrophenlastfall des Versagens einer oberirdisch verlegten Druckrohrleitung einer Wasserkraftanlage.

Regenerierergebnisse im Druckwellenimpulsverfahren mit Wasserhochdruck durch ein neu entwickeltes Düsenrotationssystem
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (5/2017)
Mehrschichtige Grundwasserleiter mit verschiedenen Sand- und Kieslagen und einer Mächtigkeit von bis zu 260 m bestimmen die Grundwassergewinnung im Einzugsgebiet der Stadtwerke Karlsruhe.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?