Markt der Zukunft

Die Konstruktion von Brennstoffzellen sollte bereits jetzt das spätere Produktrecycling berücksichtigen

Mit dem industriellen Remanufacturing von Produkten, der Produktaufarbeitung, kann man genutzte Produkte, Systeme, Komponenten und Ersatzteile gewinnbringend einer erneuten Nutzung zuführen. Sorgfältig aufgearbeitete Produkte besitzen dabei einen Qualitätsstandard, der mit der Neuproduktion vergleichbar oder sogar besser ist. Gleichzeitig lassen sich durch die erneute Verwendung der Produkte ökologische Vorteile im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erzielen. Zudem steckt im Produktrecycling, das bereits in verschiedenen Anwendungen etabliert ist, ein enormes Potential für künftige Produkte, Dienstleistungen und Märkte. Dieses Potential, das durch eine vorausschauende Planung bei Produktion und Vermarktung erschlossen werden kann, findet als strategischer Ansatz derzeit noch zu wenig Beachtung.




Copyright: © Rhombos Verlag
Quelle: 01/2005 - Altautoverwertung (Februar 2005)
Seiten: 4
Preis inkl. MwSt.: € 4,00 Kostenlos für Premium Mitglieder
Autor: Dr.-Ing. Bernd Rosemann
Dr.-Ing. Stefan Freiberger

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Zukunftsweisende Altreifenentsorgung
© Wasteconsult International (7/2004)
Die Gummiverwertungsges. m.b.H. (GVG in Ohlsdorf, Oberösterreich) führt gemeinsam mit der Technischen Universität Wien und UV & P Umweltmanagement Ges. m .b .H. zurzeit ein Forschungsprojekt im Bereich Altreifenrecycling durch.

Informationen aus der Abfallwirtschaft Premium
© Rhombos Verlag (3/2004)
...

MBA-Verfahren im europäischen Vergleich
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2003)
Klassifizierung der unterschiedlichen technischen Lösungen, Entwicklungsstand einzelner Nationen

Der globale Markt erfordert individuelle Lösungen
© Rhombos Verlag (8/2002)
Deutschland verfügt über hochentwickelte Technologien und umfangreiches Planungs-Know-how. Das Augenmerk sollte jedoch verstärkt darauf gerichtet werden, wie man dieses bewährte Potential in einem anderem Umfeld in angepaßter Form einsetzen kann. International marktfähig ist nicht eine hochentwickelte Technologie, sondern eine exzellente Technologie, die sich individuell anpassen läßt.

Lebensverlängernde Maßnahme Premium
© Rhombos Verlag (6/2002)
Die Integrierte Produktpolitik bietet einen zukunftsweisenden Ansatz für medizinische Systeme

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Leichtweiß-Institut
Physikalische und biologische
Aufbereitungs- und Behandlungs-
technologien, TU Braunschweig