Neuer bvse-Vorstand Mineralik: Akzeptanz von RC-Baustoffen und Mantelverordnung haben Priorität!

Im Rahmen der diesj√§hrigen bvse-Jahrestagung im September f√ľhrte der Fachverband Mineralik ‚Äď Recycling und Verwertung seine turnusgem√§√üen Wahlen durch. Dabei wurde das bew√§hrte F√ľhrungsgremium mit J√ľrgen Weber (Fa. Moosleitner, Saaldorf) als Vorsitzender und Michael von Malottky (Fa. D√∂rner, Hamburg) als Stellvertretender Vorsitzender einstimmig in seiner Funktion best√§tigt.

Die Anzahl der Beisitzer im Fachverbandsvorstand wurde nach Mitgliederversammlungsbeschluss auf acht Personen erweitert. Somit wird der Fachverbandsvorsitz zuk√ľnftig von folgenden Beisitzern unterst√ľtzt:

Thomas Bergler (Bergler, Weiherhammer), Marco Diegel (Diegel Transport, Nentershausen), Thomas Eckerth (Nottenk√§mper, Oberhausen), Wolfgang Fuchs (W. Geiger, Oberstdorf), Johannes Gritz (Die Gr√ľnen Engel, N√ľrnberg), Dieter Kersting (C.C. Umwelt. Krefeld), Ralf Nowak (WEAG, K√∂ngen) und Holger Seitz (REL, Heddesheim).

Bis zum n√§chsten Fachverbandshighlight, dem 5. bvse-Mineraliktag, der in Verbindung mit dem bayerischen Baustoff Recycling Forum am 6./7. Februar 2018 in Berchtesgaden stattfinden wird, hat sich das neu gew√§hlte F√ľhrungsgremium vor allem qualit√§tsorientierte Zielma√ünahmen (Gr√ľndung einer Bundesg√ľtegemeinschaft) f√ľr die √∂ffentliche Akzeptanzsteigerung von Recycling-Ersatzbaustoffen auf seine Arbeitsagenda geschrieben.

Aber auch die Unterst√ľtzung der ma√ügeblichen Stellen f√ľr eine baldige Verabschiedung einer rechtsverbindlichen und praktikablen Mantelverordnung steht als Priorit√§t auf der Aufgabenliste. Einige wichtige Anpassungen, wie beispielsweise die Einf√ľhrung eines einzigen Analyseverfahrens f√ľr alle Entsorgungswege oder die weitergehende √Ėffnung innerhalb der BBodSchV f√ľr die Verf√ľllung von Bodenmaterial, Baggergut und andere Materialien √ľber die Materialklasse 0* hinaus, sind hier jedoch noch zwingend erforderlich.

‚ÄěVor einem Scheitern der Mantelverordnung kann nur gewarnt werden. Ein Neustart des Verordnungsverfahrens w√ľrde √ľber Jahre zu mehr Rechtsunsicherheiten bei allen Akteuren f√ľhren und die Entsorgungssicherheit im Bereich der mineralischen Abf√§lle in Frage stellen‚Äú, so der wiedergew√§hlte Fachverbandsvorsitzende J√ľrgen Weber.



Copyright: © bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung e.V. (16.10.2017)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?