PPK-Ausschreibungen 2006

In vielen Kommunen laufen Ende 2006 die PPKVerträge aus. Es wird erwartet, dass die Schwierigkeiten der Mitbenutzung des Entsorgungssystems durch Systembetreiber zum Teil dazu führen, dass operative Leistungen wieder von Kommunen selbst erbracht werden.

In jedem Fall ist eine frühzeitige Abstimmung mit dem Systembetreiber zu erwirken. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass die Kommune die Entsorgungsleistungen an Dritte vergibt, da hier eine Leistungsbeschreibung zu erstellen ist. Deren Ausgestaltung ist gerade vor dem Hintergrund der laufenden Auseinandersetzungen mit der DSD AG auch über ihren Anteil an der PPKGesamtmenge schwierig (s.a. Wenzel/Siederer, VKS-News Oktober 2005, 27-29).

Rückfragen bei [GGSC] bitte an Rechtsanwalt Dr. Wenzel und Rechtsanwalt Siederer.



Copyright: © Ga√üner, Groth, Siederer & Coll. (07.11.2005)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?