Risikobewusstsein schärfen! Internationaler Tag der Batterie und der richtige Umgang mit alten Lithium-Ionen-Akkus

Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus sind allgegenw√§rtig: Ob in Smartphones, Notebooks oder Akkuschraubern ‚Äď sie sind unverzichtbare Energiequellen im modernen Alltag.

Doch ihre falsche Entsorgung birgt ein Brandrisiko. Die Sachsch√§den, die durch falsch entsorgte Lithium-Batterien und -Akkus entstehen, sind schon heute gravierend und f√ľr die Mitarbeitenden der Entsorgungswirtschaft potenziell lebensgef√§hrlich. Bundesweit kommt es immer wieder zu Br√§nden in Recycling- und Sortieranlagen, auf Betriebsh√∂fen oder in M√ľllfahrzeugen. Zum Internationalen Tag der Batterie am 18. Februar 2024 steht daher der sichere Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien im Fokus.Br√§nde vermeiden, Kreislaufwirtschaft st√§rken

Die Zahl der batteriebetriebenen Elektroger√§te in deutschen Haushalten w√§chst unaufhaltsam. Meist sind in ihnen Lithium-Ionen-Akkus verbaut, die unter bestimmten Bedingungen entz√ľndlich sein k√∂nnen. Deshalb ist die fachgerechte Entsorgung der Elektro-Altger√§te und der entnehm¬≠baren Akkus von gr√∂√üter Bedeutung. Sie d√ľrfen auf keinen Fall in den Hausm√ľll, sondern m√ľssen getrennt im Handel oder beim Wertstoffhof abgegeben werden. Nur so k√∂nnen Br√§nde vermieden und die Kreislaufwirtschaft gest√§rkt werden. Die Kampagne Plan E der stiftung elektro-altger√§te register informiert √ľber die richtige Entsorgung von Elektro-Altger√§ten, egal ob mit oder ohne Akku.
Unter e-schrott-entsorgen.org gibt es Informationen zu R√ľckgabem√∂glichkeiten und zum Recyclingprozess. Hier stehen Kommunikationsmaterialien zur Verf√ľgung, die kostenlos bestellt werden k√∂nnen. Dazu geh√∂ren Plakate, die √ľber den richtigen Umgang mit batteriebetriebenen Elektro-Altger√§ten informieren.


Auch "Batterie Zur√ľck" und "Brennpunkt: Batterie" leisten wichtige Aufkl√§rungsarbeit

Seit 2023 informieren die Batterier√ľknahmesysteme Deutschlands mit der Kampagne "Batterie Zur√ľck" √ľber die sachgerechte Entsorgung von Altbatterien und Akkus. Ziel ist es, die Bev√∂lkerung √ľber die R√ľcknahme von Batterien und Akkus zu sensibilisieren. Sammelbeh√§lter sind in Handelsgesch√§ften, Kommunen und an freiwilligen R√ľcknahmestellen zu finden, deutlich erkennbar am Logo zur Batterier√ľcknahme.
Zudem informiert die Initiative "Brennpunkt: Batterie", eine Kampagne der Mitglieder des BDE, √ľber die korrekte Entsorgung von Batterien und Akkus sowie √ľber die Folgen ihrer unsachgem√§√üen Entsorgung.


Weiterf√ľhrende links
Plan E Kampagne

Kampagne Batterie Zur√ľck
Brennpunkt Batterie

©stiftung elektro-altgeräte register
Link zur Originalnachricht >>>



Copyright: © ASK-EU (16.02.2024)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?