Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

TERRECO: Neuer Ansatz in √Ėkosystemforschung
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (19.09.2009)
Das Graduiertenkolleg TERRECO macht bei der Tagung der Gesellschaft f√ľr √Ėkologie, die in dieser Woche an der Universit√§t Bayreuth stattfindet, mit einem eigenen Symposium auf sich aufmerksam.

Wie erfolgreich sind Chinas Agrarumweltprogramme?
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (28.08.2009)
Wissenschaftler der Internationalen Forschergruppe China des IAMO zu Feldforschung in der chinesischen Provinz Yunnan

Vier Millionen Euro f√ľr neues Verbundprojekt
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (11.08.2009)
√úber eine F√∂rderung in H√∂he von rund 4 Millionen Euro aus Landes- und EU-Mitteln freut sich die Landwirtschaftliche Fakult√§t der Universit√§t Bonn. Das Projekt ":agrohort" l√§uft √ľber drei Jahre. In dieser Zeit entsteht auf dem Campus Klein-Altendorf im Rahmen der Regionale 2010 ein "Science-to-business-Center".

Staatlich gesteuerte Bodenreformen - Risiko oder Chance?
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (29.07.2009)
Wissenschaftler der University of East Anglia und des IAMO sind Herausgeber einer Sonderausgabe des Wissenschaftsjournals "World Development" zum Thema Bodenreformen

Gabriel fördert Rieselfeld-Landschaft Hobrechtsfelde im Norden Berlins
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (15.06.2009)
Neue Chancen f√ľr Natur und Forstwirtschaft ‚Äď Erholung f√ľr gestre√üte Hauptst√§dter

Michael M√ľller: Wir brauchen dringend Alternativen f√ľr den Einsatz von Kupfer in der Landwirtschaft
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (09.06.2009)
Das Bundesumweltministerium will sich f√ľr den Verzicht von Kupfer als Pflanzenschutzmittel einsetzen und die Anstrengungen unterst√ľtzen, die Anwendung dieses Schwermetalls schnellstm√∂glich durch Alternativen zu ersetzen.

Hirse auf deutschen √Ąckern oder wie Energielandwirte sich auf den Klimawandel einstellen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (06.05.2009)
Forscher des Julius K√ľhn-Instituts (JKI) entwickeln standortangepasste Anbausysteme f√ľr Energiepflanzen mit Schwerpunkt Wasserbedarf. Projektf√∂rderung verl√§ngert

Extreme Wetterereignisse beeinflussen biogeochemische Prozesse im Boden
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (29.04.2009)
Folgen dieser Entwicklungen f√ľr B√∂den und Pflanzen werden an der Universit√§t Bayreuth von der DFG-Forschergruppe "Dynamik von Bodenprozessen bei extremen meteorologischen Randbedingungen" untersucht.

B√∂den sch√ľtzen und nachhaltig nutzen
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (08.04.2009)
Bundeskabinett beschließt Bodenschutzbericht

Misteln zeigen verborgene Belastungen in Böden
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (21.12.2008)
Wissenschaftler des Julius K√ľhn-Instituts weisen Zusammenhang zwischen Mistelvorkommen und Schwermetallbelastung nach

<  1  2  3  4  5 >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?