Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Nordh√§user Jungingenieure als Entwicklungshelfer f√ľr erneuerbare Energien
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (28.08.2009)
Die Errichtung eines leistungsf√§higen Photovoltaikkraftwerks in der Republik Mali haben sich die ersten Bachelorabsolventen des Studiengangs Regenerative Energietechnik an der Fachhochschule Nordhausen als ehrgeiziges Thema f√ľr ihre Abschlussarbeit ausgesucht. Mit den Solarzellen des Th√ľringer Solarmodulherstellers Masdar PV aus Ichtershausen soll das Vorhaben in Afrika auch umgesetzt werden.

Universität Hohenheim und EnBW Transportnetze AG starten Forschungsprojekt zur Integration Erneuerbarer Energien
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (03.08.2009)
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Peter Liebig (Rektor der Universität Hohenheim) und Rainer Joswig (Vorstand der EnBW Transportnetze AG) besiegeln Kooperation

Erwerbsquelle statt Entsorgungsproblem
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (13.07.2009)
In Europa lassen Landwirte und Agrarbetriebe Reststoffe aus der Verarbeitung häufig noch kostenpflichtig entsorgen. Dabei geht ein großes Energiepotential verloren.

"Gr√ľne" Energie aus Algen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (12.07.2009)
Angesichts der Verknappung petrochemischer Rohstoffe und des Klimawandels ist die Entwicklung CO2-neutraler nachhaltiger Brennstoffe eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit.

Europa braucht nachhaltige Bioenergie
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (29.06.2009)
Michael M√ľller zur Er√∂ffnung der 17. Europ√§ischen Biomassekonferenz in Hamburg

Gabriel: Ein wichtiges Signal f√ľr Kopenhagen
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (24.06.2009)
Klima- und Energiepaket der EU tritt morgen in Kraft

Technologie der Energierohstoffe an der RWTH Aachen
© ASK-EU (21.06.2009)
Prof. Dr. Ing. Peter Quicker √ľbernimmt mit dem Wintersemester 2009 das Lehr- und Forschungsgebiet "Technologie der Energierohstoffe"

Schilf ist als Brennstoff geeignet
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (14.05.2009)
In einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekt konnte nachgewiesen werden, dass Niedermoor-Biomasse grundsätzlich als Brennstoff genutzt werden kann. Allein in Mecklenburg-Vorpommern kommen mehr als 50.000 Hektar als Paludikultur (Sumpfkultur)-Flächen zur Gewinnung von Energie-Biomasse in Frage. Auf der Abschlussveranstaltung des Projektes am 18. Mai 2009 werden die Ergebnisse der Untersuchung vorgestellt.

ACHEMA setzt deutliche Zeichen gegen die Krise
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (13.05.2009)
Die Aussteller und Besucher der ACHEMA trotzen der Wirtschaftskrise: Zwei Tage nach der Eröffnung ziehen die Veranstalter des Weltgipfels der chemischen Technik eine sehr positive Zwischenbilanz.

Erneuerbare Energien: ThyssenKrupp Nirosta liefert Material f√ľr eine der gr√∂√üten Biogasanlagen der Welt
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (14.04.2009)
Eine der größten Biogasanlagen der Welt entsteht derzeit in Sachsen-Anhalt. Im August sollen die ersten Aggregate in Betrieb gehen. Der 13 Hektar große Biogas-Park wird in Könnern bei Halle von der Firma WELtec BioPower errichtet.

< .  2  3  4  5  6 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

 

SCHNELL Motoren AG
Erneuerbaren Energien gehört die
Zukunft: Blockheizkraftwerke
f√ľr Energie aus Biomasse