Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Die irdische Klimamaschine
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (17.01.2011)
Wissenschaftler aus Aachen, Bonn, K√∂ln und J√ľlich untersuchen den Einfluss des Bodens auf das Klima. Die DFG f√∂rdert das Gemeinschaftsprojekt weitere vier Jahre

Abwässer zu Nährstoffquellen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (06.01.2011)
China sieht sich mit massiven Abwasserproblemen konfrontiert. Gleichzeitig hat sich das Land zur Aufgabe gemacht, verst√§rkt in den Markt der Erneuerbaren Energien zu investieren. Das ttz Bremerhaven entwickelt mit der Alensys AG und der Hydro-Air GmbH im Rahmen des Projektes BIOWARE ein System, das kommunale Abwasser mit Grundwasser mischt. Auf diese Weise wird eine innovative Bew√§sserungstechnik f√ľr Energieholzplantagen eingef√ľhrt.

Institutioneller Transformationsprozess der Gemeinsamen Agrarpolitik erforderlich
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (23.06.2010)
IAMO Forum 2010 beleuchtete neue Formen von Governance in der Agrarwirtschaft

Wie viel Mensch verkraftet der Boden?
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (03.02.2010)
Fruchtbare B√∂den sind n√∂tig, um Nahrung und Rohstoffe zu erzeugen. Doch die Weltbev√∂lkerung w√§chst - und mit ihr der "Leistungsdruck" auf die landwirtschaftlich genutzten Fl√§chen. Wie lange halten Ackerb√∂den so etwas durch? Dar√ľber forscht die Geografie-Professorin Birgit Terhorst von der Universit√§t W√ľrzburg.

Hirse auf deutschen √Ąckern oder wie Energielandwirte sich auf den Klimawandel einstellen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (06.05.2009)
Forscher des Julius K√ľhn-Instituts (JKI) entwickeln standortangepasste Anbausysteme f√ľr Energiepflanzen mit Schwerpunkt Wasserbedarf. Projektf√∂rderung verl√§ngert

China - Umweltsituation
© Knoten Weimar - Internationale Transferstelle Umwelttechnologien (09.11.2007)
Obwohl das Land 2006 eine Rekordsumme fuer Umweltschutz ausgab - 7,5 Prozent mehr als im Vorjahr und damit etwa 1,23 Prozent des Bruttosozialprodukts - hat es die Situation noch lange nicht im Griff.

China - Vorstoss für Bodenqualität
© Knoten Weimar - Internationale Transferstelle Umwelttechnologien (16.03.2007)
Viel Geld investiert China derzeit in sein erstes überregionales Bodengutachten. Schwerpunkte der Untersuchung (2006 bis 2008) sind geschützte landwirtschaftliche Nutzflächen, Hauptanbauflächen für Getreide, das Yangtze River Delta, das Pearl River Delta und das Gebiet um die Bohai Bay.

Verleihung des Flächenrecyclingpreises Baden-Württemberg 2006
© Rhombos Verlag (17.04.2006)
altlastenforum Baden-Württemberg e. V. zeichnet Preisträger aus

Bremen legt Altlastenbericht vor
© Rhombos Verlag (06.04.2006)
Neumeyer: Verantwortlicher Umgang mit Altlasten selbstverständlich

<  1  2
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?