Optimierung der pyrolytischen Vorbehandlung von Leiterplattenschrotten unter besonderer Betrachtung der Bromgewinnung
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (6/2015)
Durch den Einsatz von modernen Analysemethoden zum besseren Verst√§ndnis der Vorg√§nge zur thermischen Entfernung von Leiterplattenkunststoffen wurden Voraussetzungen f√ľr die Versuchsplanungen geschaffen.

Erfahrungen mit dem neuen Vierfach-Ofen beim Recycling von metallischen Rohstoffen ‚Äď R√ľckgewinnung von Platin und Palladium aus Katalysatoren ‚Äď
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (6/2015)
Anlagen zur Gekr√§tzveraschung werden seit vielen Jahrzehnten f√ľr das Recycling von Edelmetallen in der Schmuckindustrie eingesetzt. Im Laufe der Zeit haben sich die technischen Anforderungen heutzutage nicht nur an der Ofentechnik, sondern auch an leistungsf√§higen Abgasreinigungssystemen orientieren.

Stand und Perspektiven des Abfallverbrennungsmarktes aus Betreibersicht
© Witzenhausen-Institut f√ľr Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2015)
Die meisten MVA und EBS-Kraftwerke waren 2014 in Deutschland gut ausgelastet, was sich auch in der Entwicklung der Preise f√ľr die Entsorgung gemischter Siedlungs- und Gewerbeabf√§lle widerspiegelte.

Wie beeinflussen die zunehmenden Importmengen an Ersatzbrennstoffen den Abfallverbrennungsmarkt in Deutschland?
© Witzenhausen-Institut f√ľr Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2015)
Seit etwa 2010 wird vermehrt von erheblichen Abfallimporten speziell von Brennstoff aus Abfall (EAK 191210) zur thermischen Verwertung aus dem Vereinigten K√∂nigreich und Irland in die Bundesrepublik berichtet. Im Nachfolgenden werden die Importe von Abf√§llen mit den EAK 191210 und 191212 der letzten Jahre analysiert. Dabei stellt sich heraus, dass die Abfallmengen, die aus Irland und UK im Zeitraum 2010 bis 2014 importiert werden, zwar signifikant gestiegen sind, jedoch gerade einmal die, im Vergleichszeitraum weggefallenen, Importmengen aus den Niederlanden ersetzen. So wurden im Jahr 2013 187.000 Mg aus UK und 98.479 Mg an Brennstoffen aus M√ľll aus Irland eingef√ľhrt.

Trocken- / Nassentschlackung in MVA und Optionen zur Wertstoffr√ľckgewinnung aus Verbrennungsr√ľckst√§nden
© IWARU, FH M√ľnster (2/2015)
Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens werden zum einen Literaturdaten gesammelt und zum anderen anlagenspezifische Daten erfasst und ausgewertet. Erg√§nzend hierzu werden in einem praktischen Arbeitsteil im Rahmen von Versuchskampagnen unterschiedliche verfahrenstechnische Ans√§tze zur Rohstoffr√ľckgewinnung experimentell untersucht.

Nahinfrarotgest√ľtzte Echtzeitanalytik f√ľr Ersatzbrennstoffe ‚Äď Durchf√ľhrung einer Systemanalyse im gro√ütechnischen Ma√üstab
© IWARU, FH M√ľnster (2/2015)
Mit Nahinfrarottechnik ist es m√∂glich, brennstoffrelevante Parameter von Ersatzbrennstoffen in Echtzeit zu ermitteln. Hierzu sind die im System hinterlegten Algorithmen f√ľr die Berechnung der Parameter durch mathematische Gleichungen an den Brennstoff und die anlagenspezifischen Gegebenheiten anzupassen.

Brandschutz in Abfallbehandlungsanlagen Ursachen, Pr√§vention, Fr√ľherkennung und Bek√§mpfung
© IWARU, FH M√ľnster (2/2015)
Br√§nde in Abfallbehandlungsanlagen sind keine Seltenheit. Die Brandursachen sind vielf√§ltig. Zum Teil sind die Br√§nde auch auf die Selbstentz√ľndung des gelagerten Materials zur√ľckzuf√ľhren. Die Erfahrungen aus zahlreichen Schadenf√§llen zeigen, dass bestenfalls Entstehungsbr√§nde beherrschbar sind. Der Beitrag gibt eine √úbersicht zum Brandschutz in Abfallbehandlungsanlagen sowie zu Ma√ünahmen der Brandmeldung und der Brandbek√§mpfung.

Die thermische Abfallbehandlung im Energiemarktdesign der Zukunft
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (1/2015)
Die Thermische Abfallbehandlung (TAB) in Deutschland hat mit den rund hundert Anlagen (M√ľllverbrennungsanlagen (MVA) und Ersatzbrennstoffkraftwerke (EBSKW)) und einer Kapazit√§t von rund 25 Mio. Tonnen. Im internationalen Vergleich eine herausragende Stellung bzgl. Umweltvertr√§glichkeit, Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und sozialer Verantwortung. Die ITAD vertritt etwa 80 TAB (davon alle MVA) mit einer Gesamtkapazit√§t von rund 23 Mio. Tonnen.

Mitverbrennung gef√§hrlicher Abf√§lle in Hausm√ľllverbrennungsanlagen
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (1/2015)
Die intensive Nutzung von Vorbehandlungsanlagen (Zwischenlager, chemisch-physikalische Behandlungsanlagen oder √§hnliche Anlagen) und die thermische Behandlung von vorgemischten Abf√§llen aus diesen Anlagen in MVA (v.a. √ľber AVV 19 12 11*) ist nach Sicht des BDSAV eine neue und wirtschaftlich reizvolle Form des √Ėko-Dumpings, insbesondere wenn Abf√§lle im Sinne einer Schadstoffverd√ľnnung gemischt werden.

Stand und Herausforderungen der energetischen Abfallverwertung in Deutschland und Europa
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (1/2015)
Die thermische Abfallbehandlung hat sich in ihrer √ľber hundertj√§hrigen Geschichte als unverzichtbarer Bestandteil der deutschen Abfallwirtschaft bew√§hrt. Keine andere Entsorgungstechnologie verf√ľgt √ľber so hohe Erfahrungswerte und ist so ausgereift wie die Abfallverbrennung. Die Zeiten, in denen Abfallverbrennungsanlagen als Dreckschleudern bezeichnet wurden, sind vorbei.

<  1  2  3  4  5 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?