Pech und Schwefel
© Rhombos Verlag (6/2008)
Bei der Entsorgung teerhaltiger Asphalte setzen die Niederlande auf eine thermische Lösung

Charakterisierung von Ersatzbrennstoffen
© Rhombos Verlag (6/2008)
Die Bestimmung der brennstofftechnischen Eigenschaften von Brennstoffen ist von grundlegender Bedeutung f√ľr die Planung und Bilanzierung von Anlagen

Druck im Kessel
© Rhombos Verlag (6/2008)
Eine Reihe von technischen Maßnahmen kann die Energieeffizienz von Abfallverbrennungsanlagen verbessern

Klare Pluspunkte
© Rhombos Verlag (6/2008)
Mit der SNCR-Technik steht der thermischen Abfallbehandlung ein leistungsf√§higes Entstickungsverfahren zur Verf√ľgung

Ungeliebte Hypothek - Gescheiterte Asbest-Entsorgung kommt f√ľr den Steuerzahler teuer
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2008)
Nach einer Asbest-Geb√§udesanierung m√ľssen Bauschutt und aufgesaugte Fasern transportiert und entsorgt werden. In der Regel hei√üt das Deponierung. Schon vor einigen Jahren versuchte sich ein privates Unternehmen an einem alternativen Verfahren. Dieses ist kl√§glich gescheitert. Zur√ľck geblieben ist tonnenweise Sonderm√ľll, der auf Kosten des Steuerzahlers entsorgt werden muss. Ein Lehrst√ľck umwelttechnischer Inkompetenz.

Ziel: Nullemissions-Kraftwerk
© Rhombos Verlag (4/2008)
Modular aufgebaute Verfahrenskonzepte ermöglichen eine zukunftssichere HOK- und reststofffreie Abgasreinigung

Auf Akzeptanz-Suche
© Rhombos Verlag (1/2008)
Die Umweltmedizin ermöglicht eine fundierte Bewertung der Gesundheitsgefahren von Abfallentsorgungsanlagen

Auswirkungen von REACH
© Rhombos Verlag (7/2007)
Das neue europäische Chemikalienrecht sieht eine weitreichende Abfallausnahme vor

Recycling von Autokatalysatoren – Strukturelle Defizite trotz ausgereifter Technik –
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (6/2007)
In Europa wurden Katalysatoren erst in den späten achtziger Jahren eingeführt, ab dem 1.1.1993 galt für alle EU-Neuzulassungen mit Ottomotoren und ab 1.1.1997 für alle Diesel-Pkw de facto die Katalysatorpflicht.

Furane als Indikator des Feststoffisolationszustands in Transformatoren – Möglichkeiten und Grenzen
© EW Medien und Kongresse GmbH (12/2006)
Die heutige Erfahrung über Furane im Öl als Alterungsmerkmal von Zellulose und deren Korrelation zum Polymerisationsgrad des Isolierpapiers bei Transformatoren zeigt, dass dieser Zusammenhang sehr komplex und von sehr vielen Faktoren abhängig ist.

<  1  2  3  4  5 . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll