Heizen mit Bonus: Katalysatoren gegen Formaldehyd
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2012)
Die Fragen, wie Blockheizkraftwerke (BHKW), die mit Bio- oder Erdgas betrieben werden, eine effektive Verstromung bei geringen Emissionen erreichen können, beschäftigt nicht erst seit dem Einläuten der Energiewende BHKW-Entwickler und -Betreiber.

Die neue Kompostierungs- und Verg√§rungsanlage W√ľrselen
© Witzenhausen-Institut f√ľr Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2012)
Die AWA Entsorgung GmbH betreibt seit 1995 eine Kompostierungsanlage zur Verarbeitung von Bioabf√§llen. Seit Anfang Januar 2012 wurde die Anlage um eine Verg√§rungsstufe nach dem KOMPOFERM-System der Firma Eggersmann erweitert. Damit steigt die Kapazit√§t von bisher ca. 11.000 Tonnen auf eine Durchsatzleistung von < 30.000 Tonnen. Insgesamt hat die AWA Entsorgung GmbH √ľber den Gesellschaftseigner, den Zweckverband Entsorgungsregion West, einen Zugriff auf ca. 62.000 Tonnen Bioabf√§lle pro Jahr.

Untersuchungen zum substratabhängigen Schadstoff- und Emissionspotenzial in anaeroben Abbauprozessen
© DGAW - Deutsche Gesellschaft f√ľr Abfallwirtschaft e.V. (3/2012)
Aktuelle Entwicklungen bez√ľglich der Sammlung und Verwertung biogener Abf√§lle verdeutlichen, dass Siedlungs- und Gewerbeabf√§lle biogenen Ursprungs k√ľnftig vermehrt in Verg√§rungsanlagen oder Kompostierungsanlagen mit vorgeschalteter Verg√§rungsstufe der energetischen Nutzung zug√§nglich gemacht werden sollen. Die aktuellen Diskussionen hinsichtlich der Emissionen im Biogasprozess stehen dieser Entwicklung jedoch kontraproduktiv gegen√ľber.

Turbulentes Finale: Novellierung der Bioabfallverordnung
© Deutscher Fachverlag (DFV) (3/2012)
Akribisch und in ungew√∂hnlich harmonischer Abstimmung zwischen Bund, L√§ndern und Verb√§nden ist die Novellierung der Bioabfallverordnung vorbereitet worden. Dann sorgte der Bundesrat mit zahlreichen √Ąnderungen in letzter Minute doch noch f√ľr Turbulenzen.

Verbindlichkeit der BVT-Merkblätter im Genehmigungsverfahren
© TK Verlag - Fachverlag f√ľr Kreislaufwirtschaft (12/2010)
Der europ√§ische Gesetzgeber f√ľhrte im Jahre 2006 mit In-Kraft-Treten der Richtlinie zur integrierten Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung (IVU-Richtlinie) [1] ein g√§nzlich neues Instrument in das europ√§ische Umweltund insbesondere Anlagenrecht ein: Die BVT-Merkbl√§tter oder BREFs. Diese umfangreichen Dokumente bilden den jeweils aktuellen Kenntnisstand √ľber einen bestimmten Industriezweig ab und erteilen Auskunft √ľber die besten daf√ľr verf√ľgbaren Techniken, die so genannten BVT oder BAT.

Kooperationsvorhaben Nachhaltiges Biogas am Niederrhein
© DIV Deutscher Industrieverlag GmbH (11/2010)
Nachhaltige Planung f√ľr ein innovatives Biogaseinspeisesystem

Die Klimaschutzinstrumente der Europäischen Union
© wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (9/2010)
Die weitere Entwicklung der CO2-Emissionen wird durch nur einige wenige Faktoren bestimmt. Doch wie lassen sich die f√ľr den Klimaschutz notwendigen Ma√ünahmen gesellschaftlich wie (wirtschafts)politisch durchsetzen?

Nachhaltige Produktion und Nutzung von Biogas: Quo vadis?
© Fachverband Biogas e.V. (2/2010)
Die stetig wachsende Zahl vor allem gro√üer Biogasanlagen tr√§gt zu Konflikten mit anderen Nachhaltigkeitszielen im Bereich Natur-, Boden- und Gew√§sserschutzes bei. Dieser Artikel beleuchtet verschiedene Fragestellungen zu den √∂kologischen Auswirkungen der Produktion und Nutzung von Biogas und gibt Empfehlungen, wie eine nachhaltige Biogasproduktion k√ľnftig gestaltet werden kann.

Treibhausgasemissionen landwirtschaftlicher Produktionssysteme
© Fachverband Biogas e.V. (2/2010)
Die Landwirtschaft tr√§gt zur Emission der klimarelevanten Spurengase Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4) und Lachgas (N2O) insbesondere durch die pflanzenbauliche Bodennutzung und den damit verbundenen D√ľngereinsatz sowie die Wiederk√§uerhaltung bei. Der Beitrag hat zum Ziel, die Emissionen der pflanzlichen und tierischen Produktion zu identifizieren und Potenziale zur Emissionsminderung aufzuzeigen.

Aktueller Stand der Diskussion zum Immissionsschutz bei der Biogaserzeugung
© Fachverband Biogas e.V. (2/2010)
Mit der seit Jahren stetig wachsenden Zahl von Biogasanlagen auf heute ca. 4.300 in Deutschland gewinnen die Themen Emissionen und Immissionsschutz zunehmend an Bedeutung. F√ľr diese Betrachtung soll dabei nur auf die Emissionen √ľber den Luftpfad eingegangen werden.

< .  2  3  4  5  6 >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?