Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Sind der Green Deal und die Single-Use-Kunststoffrichtlinie ein Widerspruch in Europa?
© ASK-EU (25.01.2020)
EU-Umweltausschusses blockiert Ausnahmen fĂĽr die Verwendung von recyceltem PVC

Abfallwirtschaftsplan NRW für Sonderabfälle (gefährliche Abfälle)
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (24.01.2020)
bvse ĂĽbt Kritik an den Entwicklungsprognose zum Sonderabfallaufkommen in NRW

Antrag für Bundesratsinitiative in öffentlicher Sitzung abgelehnt:
© Landtag von Baden-WĂĽrttemberg (23.01.2020)
Baden-Württembergs Wirtschaftsausschuss beschäftigt sich mit Konsequenzen der Kassenbon-Pflicht

Neue Leuchtturm-Unternehmen im Klimaschutz gesucht! Bewerbungen bis zum 20. März 2020 möglich.
© Bundesministerium fĂĽr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (22.01.2020)
Unternehmen, die vorbildlich Energie und CO2 einsparen, können sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Zur Bewerbung laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie Klimaschutz-Unternehmen e.V. ein. Gesucht werden deutsche Unternehmen aller Größen und Branchen, die sich aufgrund ihrer Leistungen und Zielsetzungen als Vorbilder für Klimaschutz und Energieeffizienz verstehen.

Bundesumweltministerium fördert innovatives Verfahren zur Aufbereitung metallischer Abfälle in Trier
© Bundesministerium fĂĽr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (22.01.2020)
Zur Reinigung der bei der Aufbereitung von metallischen Abfällen entstehenden Abluft kommen derzeit branchenweit nasse Abscheidetechniken zum Einsatz. In der nun von der Theo Steil GmbH am Standort Trier geplanten Schredderanlage soll erstmalig eine gänzlich trockene Abscheidetechnik betrieben und damit Luftemissionen stark reduziert werden. Dabei werden innovative Baugruppen der Abluftreinigung, des Energieeinsatzes und der Prozesssteuerung verwendet, um über die Hälfte des aktuellen CO2 Ausstoßes zu reduzieren.

Im Jahr 2017 sind 19.000 Tonnen Fäkalschlamm aus Hauskläranlagen angefallen
© Deutscher Bundestag (22.01.2020)
Aktuelle Zahlen zur Verwertung von Klärschlamm

Innovatives Verfahren zur Aufbereitung metallischer Abfälle
© Bundesministerium fĂĽr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (22.01.2020)
Bundesumweltministerium fördert innovatives Verfahren zur Aufbereitung metallischer Abfälle in Trier

Packbuddy als „Projekt Nachhaltigkeit“ 2019 ausgezeichnet
© ASK-EU (21.01.2020)
Unternehmen gegen Plastikmüll – Start des Bremer „Bündnis für Mehrweg“

Preiswert, kompetent und umweltfreundlich – die mittelständisch geprägte bayerische Abfallwirtschaft
© ASK-EU (21.01.2020)
FDP und VBS einig: Sekundärrohstoffe leisten wichtigen Beitrag zum Klimaschutz

DGAW-Stellungnahme zum Referentenentwurf „Fortschreibung des Deutschen Ressourceneffizienz-programms III“ - ProGress III
© DGAW - Deutsche Gesellschaft fĂĽr Abfallwirtschaft e.V. (21.01.2020)
Ein erfolgreiches Ressourceneffizienzprogramm muss aus Sicht der DGAW festlegen, dass geeignete Recyclingrohstoffe Vorrang vor vergleichbaren Primärrohstoffen haben.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?