Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

L√§nder zur √Ąnderung des Batteriegesetzes
© Deutscher Bundestag (25.08.2020)
Stellungnahme des Bundesrates und Gegenäußerung der Bundesregierung

Neue Ordnung f√ľr alte Batterien
© DGAW - Deutsche Gesellschaft f√ľr Abfallwirtschaft e.V. (17.07.2020)
Expertenteam der DGAW im Dialog zur √Ąnderung des Batteriegesetzes gefragt

Elektroschrott: Deutschland verfehlt EU-Sammelquote von 45 Prozent knapp
© Umweltbundesamt (13.07.2020)
R√ľckgabe f√ľr Verbraucher nicht attraktiv genug ‚Äď engeres Netz an Sammelstellen und mehr Werbung n√∂tig

Schrottwirtschaft steigerte Lieferleistung auf 22 Millionen Tonnen
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung (20.04.2018)
Im vergangenen Jahr erzeugten deutsche Stahlwerke nach Angaben der Weltstahlvereinigung (WSA) 43,6 Mio. Tonnen Rohstahl und erh√∂hten damit den Aussto√ü gegen√ľber 2016 um 3,5 Prozent. Seit September 2017 wird die Ausbringung der deutschen Stahlwerke nur noch gesch√§tzt, so dass die Recyclingverb√§nde in Ermangelung verl√§sslicher Quellen den Schrottverbrauch der Stahlwerke sowie deren Zukauf vom Handel ebenfalls in dieser Form angeben.

Schrott und E-Schrott-Branche besorgt √ľber Chemisierung des Abfalls
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung (23.03.2018)
Aachen. Zur ersten Vorstandsitzung in diesem Jahr hatte Vorstandsmitglied und Gesch√§ftsf√ľhrer der Wertz-Gruppe, Gerd Caspar, ins Stammhaus des Industriedienstleisters nach Aachen eingeladen.

16. Elektro(nik)-Altger√§tetag am 15. November in N√ľrnberg
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung (12.09.2017)
Der 16. Elektro(nik)-Altger√§tetag findet im Rahmen des bvse-Branchenforums am Mittwoch, 15. November 2017, im NH Collection N√ľrnberg City statt und h√§lt von Digitalisierung √ľber Recht zur Praxis wieder eine F√ľlle interessanter branchenrelevanter Themen bereit.

Recycling von Leistungselektronik aus Elektrofahrzeugen: Potenziale vor allem bei Edelmetallen
© ASK-EU (06.03.2017)
Fahren k√ľnftig mehr Elektrofahrzeuge auf den Stra√üen, m√ľssen zeitversetzt mehr E-Mobile recycelt werden. Insbesondere die Leistungselektronik enth√§lt zum Teil wertvolle Metalle. Diese sollten, so eine aktuelle Untersuchung des √Ėko-Instituts mit Partnern, statt im konventionellen Autoshredder in spezialisierten Elektronikrecyclinganlagen r√ľckgewonnen werden.

Gute Aussichten f√ľr Schrottexporteure
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung (11.01.2017)
Das Jahr 2017 k√∂nnte deutschen und europ√§ischen Schrottexporteuren eine gute Auslastung bringen. G√ľnstige Schrotteinkaufspreise und ung√ľnstige Kn√ľppelimportpreise haben den Schrottverbrauch des weltweit gr√∂√üten Schrottimporteurs und drittgr√∂√üten Stahlproduzenten T√ľrkei in 2016 positiv beeinflusst.

R√ľcknahmepflicht des Handels f√ľr Elektro-Altger√§te tritt in Kraft, Hendricks: ‚ÄěElektroger√§te entsorgen wird einfacher und bringt mehr Umweltschutz‚Äú
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (22.07.2016)
Der Handel muss ausgediente Elektro-und Elektronikger√§te ab kommenden Montag, den 25. Juli 2016, zur√ľcknehmen. Diese R√ľcknahmepflicht gilt sowohl f√ľr den station√§ren Einzelhandel als auch f√ľr den Online-Handel. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks: ‚ÄúElektroger√§te zu entsorgen, wird jetzt einfacher, umweltfreundlicher und gr√∂√ütenteils kostenlos. Es wird wesentlich mehr Sammelstellen als bisher geben, auch der Onlinehandel muss die R√ľcknahme organisieren. Damit schaffen wir jetzt eine Sammelstruktur, mit der wir mehr Elektroger√§te hochwertig recyceln lassen k√∂nnen. Das verringert Abf√§lle, spart Rohstoffe und Energie.‚Äú Das neue Elektroger√§tegesetz f√ľhrt zudem strengere Regeln f√ľr den Export alter Ger√§te ein.

ElektroG2 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht
© Forum Z (26.10.2015)
Die novellierte Fassung des deutschen Gesetzes zur Neuordnung des Rechts √ľber das Inverkehrbringen, die R√ľcknahme und die umweltvertr√§gliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikger√§ten ist am 23. Oktober 2015 im Bundesgesetzblatt publiziert worden. Sie tritt ab dem 24. Oktober 2015 in Kraft.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?