Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Recycler drängen auf Ausbau der Herstellerverantwortung
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (04.05.2022)
Der bvse setzt auf die Unterstützung des Bundesumweltministeriums, das schnellstmöglich verlässliche Rahmenbedingungen für einen Ausbau der erweiterten Herstellerverantwortung und der Pfandpflicht für Lithium-Ionen-Akkus geschaffen werden.

Einheitliches Ladekabel: Elektroschrott verringern
© ASK-EU (04.05.2022)
Das Parlament ist bereit, in die Verhandlungen über einheitliche Ladekabel zu gehen. So soll Elektronikabfall verringert und das Aufladen von Handys und anderen Geräten erleichtert werden.

Software-Update unmöglich
© Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. (29.04.2022)
Miller: Hersteller dĂĽrfen Reparatur von Handy, Laptop & Co. nicht weiter behindern

Ohne Umdenken kommt qualitätsorientierte Behandlung von EAG nicht voran!
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (17.03.2022)
Nach den aktuell veröffentlichten Zahlen von Eurostat wurde die Zielvorgabe für getrennt erfasste Elektro(nik)-Altgeräte in Deutschland im Jahr 2019 erneut verfehlt. Im europäischen Vergleich sieht es nicht besser aus, nur 3 von 27 EU-Mitgliedsländern konnten die Sammelmindestquote von 65 Prozent für Elektro-Altgeräte erreichen.

Über 1 Mio. Tonnen recycelte Elektro- und Elektronikgeräte im Jahr 2020
© ASK-EU (22.02.2022)
Im vergangenen Jahr konnte die Menge der zur Erstbehandlung angenommenen Elektro- und Elektronik-Altgeräte um fast 10 % gesteigert werden – auch die Recyclingquote steigt weiter.

VBS zum Tag der Batterie: Getrennterfassung schĂĽtzt die Umwelt und minimiert Brandrisiken
© ASK-EU (18.02.2022)
München, 18. Februar 2022 – Zum Internationalen Tag der Batterie weist der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) auf noch ungehobene Potenziale bei Erfassung und Recycling von Batterien hin.

Bundesregierung muss Bedingungen für Reparatur in Deutschland verbessern – Brüssel allein kann das nicht richten
© ASK-EU (16.02.2022)
Der Runde Tisch Reparatur, ein breit aufgestelltes Netzwerk aus den Bereichen Handwerk, Umwelt- und Verbraucherschutz, Wissenschaft, Beratung und ehrenamtlicher Reparatur, fordert von der Bundesregierung das herstellerunabhängige Recht auf Reparatur zu stärken. Es muss ein wesentliches Element der Ressourcenschonung werden.

1016. Sitzung am 11.02.2022: Niedersachsen fordert verbindliche Ziele fĂĽr Abfallreduktion
© ASK-EU (11.02.2022)
Die Länderkammer soll die Bundesregierung auffordern, durch Erlass einer Rechtsverordnung die Entsorgung gebrauchsfähiger Produkte zu verhindern.

11,2 % mehr recycelte Elektroaltgeräte im Jahr 2020
© Statistisches Bundesamt (Destatis) (11.02.2022)
Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 1 037 000 Tonnen Elektro- und Elektronikaltgeräte recycelt, anderweitig verwertet oder beseitigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist die Menge der zur sogenannten Erstbehandlung angenommenen Altgeräte damit um 9,5 % beziehungsweise 89 900 Tonnen gegenüber dem Jahr 2019 gestiegen.

Abstimmung zur Batterieverordnung im Umweltausschuss des EU- Parlaments - BDE sieht Voten in Teilen kritisch
© BDE Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (10.02.2022)
Verband insbesondere enttäuscht wegen Verzicht auf Batteriepfand

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?