Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Neue Studie: Waste-to-Energy ist nachhaltige WirtschaftstÀtigkeit
© BDE Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (15.10.2020)
FEAD-Studie untersucht Rolle der thermischen Abfallbehandlung zur EnergierĂŒckgewinnung im Kontext der EU-Taxonomie-Verordnung

Perspektiven der thermischen Abfallbehandlung
© ITAD Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen Deutschland e.V. (24.08.2020)
ITAD veröffentlicht Studie „Perspektiven der thermischen Abfallbehandlung -Roadmap 2040“

VKU zum BEHG: Ökologische Lenkungswirkung muss entscheidend sein
© VKU (02.07.2020)
Auswirkung des Brennstoffemissionshandelsgesetz auf die Abfallwirtschaft

Abfallverbrennung gehört nicht in den Emissionshandel
© VKU (29.06.2020)
Zur BekĂ€mpfung des Klimawandels mĂŒssen alle Bereiche der Gesellschaft beitragen. Die Abfallwirtschaft hat beispielhaft seit 1990 die Treibhausgasemissionen aus den Deponien um 80 % reduziert. Dies war (nur) durch den Ausbau des Recyclings und der thermischen Verwer-tung der nicht hochwertig recycelbaren AbfĂ€lle möglich.

ITAD begrĂŒĂŸt neue ehrgeizige Umweltstandards
© ITAD Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen Deutschland e.V. (05.12.2019)
Nach einem fĂŒnfjĂ€hrigen Überarbeitungsprozess sind die Schlussfolgerungen der besten verfĂŒgbaren Techniken (BVT) fĂŒr die Abfallverbrennung im Amtsblatt der EU veröffentlicht

Novelle bleibt hinter ihren Möglichkeiten zurĂŒck
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (08.10.2019)
Der Referentenentwurf zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetztes hat zum Ziel, die neuen europarechtlichen Vorgaben der Abfallrahmenrichtlinie (AbfRRL) umzusetzen. Dieses Ziel wird im Wesentlichen auch erreicht.

Neue KlÀrschlamm-Verwertungsanlage
© ASK-EU (02.10.2019)
Der Grundstein fĂŒr eine der grĂ¶ĂŸten KlĂ€rschlamm-Verwertungsanlagen Deutschlands wurde heute im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen gelegt.

20 Jahre ITAD – 20 Jahre Gemeinsame Innovationen
© ITAD Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen Deutschland e.V. (03.06.2019)
Die Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen in Deutschland e. V. (ITAD) hat ihr 20jĂ€hriges Bestehen im Rahmen der jĂ€hrlichen Mitgliederversammlung gefeiert. Über 100 Mitglieder und GĂ€ste sind nach Bremen gekommen, um auf die gemeinsame Entwicklung der Branche zurĂŒckzublicken und den Blick auf die Zukunft zu richten.

bvse besorgt ĂŒber beabsichtigte Übernahme von STEAG-Anteilen durch Remondis
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (07.05.2019)
Verschiedenen Medien zufolge erwĂ€gt Remondis beim fĂŒnftgrĂ¶ĂŸten Stromerzeuger STEAG Anteilseigner zu werden. Remondis solle Anteile von den beteiligten Stadtwerken erhalten, hieß es in den Berichten. Diese Entwicklung sieht der Recycling- und Entsorgerverband bvse mit großer Sorge, weil er negative Auswirkungen auf die Wettbewerbssituation im Markt fĂŒr die MĂŒllverbrennung befĂŒrchtet.

In Nordrhein-Westfalen werden VerbrennungskapazitĂ€ten fĂŒr gefĂ€hrliche AbfĂ€lle knapp
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung (02.05.2019)
Der offene und wirtschaftlich kalkulierbare Weg in thermische Anlagen zur umweltgerechten Beseitigung fĂŒr die Anteile gefĂ€hrlicher AbfĂ€lle, die nach der Aufbereitung ĂŒbrigbleiben, ist fĂŒr die Sonderabfallentsorgungsbranche unabdingbar. Aber genau dieser Weg entwickelt sich fĂŒr die vorwiegend mittelstĂ€ndischen Sonderabfallbehandler in Nordrhein-Westfalen immer mehr zum bedrohlichen Engpass.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?