Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Elektroschrott: EU droht Ziele zu verfehlen
© ASK-EU (20.05.2021)
Die EU nimmt zwar weltweit einen Spitzenplatz ein, wenn es darum geht, ausrangierte ElektrogerĂ€te sachgemĂ€ĂŸ zu sammeln und zu verwerten. Dennoch lĂ€uft sie Gefahr, ihre ambitionierten Ziele fĂŒr die Sammlung von Elektroschrott zu verfehlen.

EU prĂ€sentiert 'Zero Pollution Action Plan' - BDE: „Wichtiger Maßnahmenkatalog“
© BDE Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (17.05.2021)
Verband warnt vor lebensfremden Regelungen, die MaterialkreislÀufe gefÀhrden könnten

Schulze: Mehrweg soll neuer Standard fĂŒr To-go-Verpackungen werden
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (07.05.2021)
Bundestag beschließt Novelle des Verpackungsgesetzes

Chinesischer Einfluss auf Altpapierbranche bleibt
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung e.V. (30.04.2021)
Die Entwicklungen auf dem internationalen Altpapiermarkt seit Chinas Importstopp und dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie war ein Topthema auf dem 23., erstmals digitalen Internationalen Altpapiertag des bvse-Fachverband Papierrecycling.

Schulze: Bundesverfassungsgericht stÀrkt Klimaschutz
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (29.04.2021)
Das Bundesverfassungsgericht hat heute sein Urteil zu einer Reihe von Verfassungsbeschwerden gegen des Klimaschutzgesetz veröffentlicht. Darin bestÀtigt es, dass das Klimaschutzgesetz grundsÀtzlich ein geeignetes Instrument ist, den Herausforderungen des Klimawandels zu begegnen.

Klimaschutz: Recycling- und Entsorgungsbranche kann wichtigen Beitrag leisten
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung e.V. (28.04.2021)
Die EU soll bis 2050 klimaneutral werden. Das neue EU-Klimagesetz, auf das sich das EuropÀische Parlament und die Mitgliedsstaaten vergangene Woche geeinigt haben, soll aus diesem politischen Versprechen eine bindende Verpflichtung machen.

EU-KlimaneutralitÀt bis 2050: EuropÀisches Parlament erzielt Einigung mit Rat
© ASK-EU (22.04.2021)
Das neue EU-Klimagesetz erhöht das Emissionsreduktionsziel bis 2030 von 40 % auf mindestens 55 %. Der Abbau von bereits emittierten Treibhausgasen kann dazu beitragen, auf 57 % zu kommen.

BDE: Potenziale aus KlÀrschlÀmmen europaweit nutzbar machen
© BDE Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (22.04.2021)
Kommission will Politik zur KlĂ€rschlammbehandlung neu ausrichten: Chance fĂŒr mehr Kreislaufwirtschaft in der EU

GreenTech Atlas 2021: Deutsche Wirtschaft profitiert von wachsenden MĂ€rkten fĂŒr Umwelttechnologien
© Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (21.04.2021)
Die ökologische Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ist im vollen Gange und fĂŒhrt zu teils radikal verĂ€nderten GeschĂ€ftsmodellen.

Muss die Schrottwirtschaft die Stahlindustrie subventionieren?
© bvse-Bundesverband SekundĂ€rrohstoffe und Entsorgung e.V. (24.03.2021)
Die Stahlindustrie steht in der Klimadiskussion unter Druck. In ihrem BemĂŒhen sich wieder Luft zu verschaffen, fordert der Branchenverband Eurofer Exportrestriktionen fĂŒr Schrott. Über die Motive und die Folgen dieser Politik der verbrannten Erde informiert bvse-Referentin Birgit Guschall-Jaik in diesem Beitrag.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

 

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll