Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Ambivalentes Verhältnis der Deutschen zu Kunststoffen
© ASK-EU (29.07.2021)
Zu Kunststoffen und ihrer Verwendung haben die Deutschen ein meist ambivalentes Verhältnis. Einerseits schätzen Verbraucher:innen die besonderen Vorteile von Kunststoffen und deren Unverzichtbarkeit in vielen Bereichen. Zudem sehen sie die Fortschritte etwa beim Recycling oder bei der Kreislaufwirtschaft, und sie wissen um ihren eigenen Beitrag dazu, wie zum Beispiel bei der richtigen Abfalltrennung.

DGAW Position zum Chemischen Recycling
© DGAW - Deutsche Gesellschaft f√ľr Abfallwirtschaft e.V. (23.07.2021)
Die DGAW sieht chemisches Recycling langfristig als wertvolle Ergänzung zum werkstofflichen Recycling

Verb√§ndeb√ľndnis fordert: F√ľr M√ľllflut verantwortliche Unternehmen m√ľssen Plastiksteuer zahlen, nicht Steuerzahlerinnen und Steuerzahler
© ASK-EU (08.07.2021)
Forderungen des B√ľndnis "Wege aus der Plastikkrise: Forderungen der deutschen Zivilgesellschaft"

Recycling von Altreifen und Gummi muss ausgebaut werden
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung e.V. (31.05.2021)
In Deutschland fehlt es an Rechts- und Investitionssicherheit, um die bestehenden Kapazit√§ten f√ľr die stoffliche Verwertung von Reifen und Gummi zu erhalten und weiter auszubauen. Davor warnt der bvse-Ausschuss Recycling von Reifen und Gummi in seinem j√ľngst ver√∂ffentlichten Positionspapier.

T√ľrkei verbietet Einfuhr von PE-Abf√§llen
© ASK-EU (19.05.2021)
Die t√ľrkische Regierung hat die Einfuhr von Kunststoffabf√§llen des Warencodes 3915.10.00.00.00 verboten (in der Regel Polyethylen-Abf√§lle aus LDPE und HDPE).

IK sieht Erreichen eines Negativ-Plateaus: Kunststoffe nach wie vor knapp, Preise steigen weiter
© ASK-EU (10.05.2021)
Fehlende Rohstoffe und sprunghafte Preissteigerungen setzen die Lieferketten und Partnerschaften in der Kunststoffverarbeitenden Industrie seit Jahresbeginn massiv unter Druck. Die in der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen organisierten Unternehmen melden nun das Erreichen eines Negativ-Plateaus.

Schulze: Mehrweg soll neuer Standard f√ľr To-go-Verpackungen werden
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (07.05.2021)
Bundestag beschließt Novelle des Verpackungsgesetzes

Neue Werkstoffe aus PET-Abfällen des gelben Sacks
© ASK-EU (14.04.2021)
Kunststoffabf√§lle und ein unsachgem√§√üer Umgang mit ihnen f√ľhren zu globalen Umweltproblemen.

Stellungnahme zum Entwurf des Berichts nach Artikel 4 Richtlinie (EU) 2019/904 Maßnahmen zur Reduzierung des Verbrauchs von Einweggetränkebechern und To-Go-Lebensmittelbehältnissen aus Kunststoff
© DGAW - Deutsche Gesellschaft f√ľr Abfallwirtschaft e.V. (14.04.2021)
Gerne geben wir Ihnen die an das BMU √ľbersandte DGAW-Stellungnahme zum Entwurf eines Berichtes an die Europ√§ische Kommission √ľber die in Deutschland getroffenen Ma√ünahmen zur Reduzierung des Verbrauchs von Einweggetr√§nkebechern und To-Go-Lebensmittel-beh√§ltnissen aus Kunststoff zur Kenntnis. Die DGAW hat die Gelegenheit genutzt und im Rahmen der Beteiligung von Verb√§nden Stellung genommen.

Plastikm√ľll im Meer: Project STOP in Indonesien erfolgreich
© ASK-EU (29.03.2021)
Mehr als 133.500 Menschen in drei K√ľstenst√§dten haben nun Zugang zu nachhaltigen Abfallwirtschaftssystemen.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?