Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Huml: Element Erde in "Erlebniswelt Boden" kennenlernen
© Bayerisches Staatsministerium f√ľr Umwelt und Verbraucherschutz (27.09.2011)
Ausstellung in Zoologischen Garten Hof neu konzipiert

Wider den wilden Wurzelwuchs: Kanäle umweltschonend bauen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (30.11.2009)
Neue Bodenstruktur verhindert Schäden an Abwassersystem und sichert alten Baumbestand

F√ľr eine zeitgem√§√üe gemeinsame Agrarpolitik (GAP)
© SRU - Sachverst√§ndigenrat f√ľr Umweltfragen (09.11.2009)
Zusammenfassung der Stellungnahme des SRU

Wie erfolgreich sind Chinas Agrarumweltprogramme?
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (28.08.2009)
Wissenschaftler der Internationalen Forschergruppe China des IAMO zu Feldforschung in der chinesischen Provinz Yunnan

Staatlich gesteuerte Bodenreformen - Risiko oder Chance?
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (29.07.2009)
Wissenschaftler der University of East Anglia und des IAMO sind Herausgeber einer Sonderausgabe des Wissenschaftsjournals "World Development" zum Thema Bodenreformen

Extreme Wetterereignisse beeinflussen biogeochemische Prozesse im Boden
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (29.04.2009)
Folgen dieser Entwicklungen f√ľr B√∂den und Pflanzen werden an der Universit√§t Bayreuth von der DFG-Forschergruppe "Dynamik von Bodenprozessen bei extremen meteorologischen Randbedingungen" untersucht.

Misteln zeigen verborgene Belastungen in Böden
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (21.12.2008)
Wissenschaftler des Julius K√ľhn-Instituts weisen Zusammenhang zwischen Mistelvorkommen und Schwermetallbelastung nach

Unter unseren F√ľ√üen - Lebensraum Boden
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (24.07.2008)
Vom 29. Juli bis 2. November 2008 bietet das Museum f√ľr Naturkunde Einblicke in die unbekannte Welt unter unseren F√ľ√üen.

Bioenergie subventionieren?
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (16.06.2008)
Weltweit steigt derzeit die Nachfrage nach h√∂herwertigen Agrar- und Ern√§hrungsg√ľtern, f√ľr viele Fachleute einer der gro√üen Gr√ľnde f√ľr steigende Preise auf dem weltweiten Nahrungsmittelsektor.

Klimawandel verschärft Schwefelmangel an Kulturpflanzen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (28.03.2008)
Julius Kühn-Institut (JKI) erstellt erste Risikokarte für Deutschland

 1  2 >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?