Dipl.-Ing. Thomas Raussen - ASK-EU.DE - Umweltwissen und Umweltexperten Dipl.-Ing.  Thomas Raussen
Geschäftsführer

Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH

DE - 37213 Witzenhausen

16991 Besucher
Sprachkompetenz:      
  Warngau  
Schwerpunkte:Energie und Sekundärrohstoffdünger aus Biomasse

Aktuelle Tätigkeit:Seit 01.01.2009 Geschäftsführer

Seit 2002 für die Bereiche Bioenergie und Engineering beim Witzenhausen- Institut verantwortlich.

Frühere Tätigkeit:Tätigkeiten in der Agrar- und Umweltforschung im In- und Ausland. Lehrbeauftragter Uni Kassel.

Ausbildung:Studium Landwirtschaft und Umweltmanagement (M. Sc.) an der Universität Kassel und am Wye College, University of London.

Internationale Beziehungen:Arbeitsschwerpunkte im Bereich Bioenergie / nachwachsende Rohstoffe: - Stoffstrommanagement - Anlagenkonzepte und Genehmigungsplanung - Forschung und Entwicklung - Öffentlichkeitsarbeit - Fortbildung - Tagungen, Seminare
Arbeiten in Brasilien und Uganda.

Fachbeiträge: Optimierung der Erfassung, Aufbereitung und stofflich-energetischen Verwertung von Grüngut in Deutschland (Grün-OPTI) – Status quo, Defizite und Potenziale (4/2018)

BiKoFlex – Bioabfallvergärungsanlagen generieren substanzielle Produkte für den Strommarkt (4/2018)

Optimierung der Erfassung, Aufbereitung und stofflich-energetischen Verwertung von Grüngut in Deutschland (Grün-OPTI) – Praxisversuche Aufbereitung und Brennstoffabtrennung sowie Empfehlungen (4/2018)

Optimierung der Erfassung, Aufbereitung und stofflich-energetischen Verwertung von Grüngut in Deutschland (Grün-OPTI) (11/2017)

Optionen zur Integration automatisierter Fremdstoffausschleusung bei der Biogutbehandlung (11/2017)

EEG 2017 in der abfallwirtschaftlichen Praxis – Chancen für Bio- und Grüngutverwertungsanlagen (5/2017)

Nahrungs- und Küchenabfälle – Potenziale, Nutzung und Auswirkungen auf die Prozesskette Biogutverwertung (Forschungsvorhaben Bio-OPTI) (5/2017)

Grün-OPTI: Ist die Erfassung von Grüngut in Deutschland schon optimal? (11/2016)

Fremdstoffmanagement in Biogut-Vergärungsanlagen und Kompostierungsanlagen (11/2016)

Leitfaden Gärrestverwertung (9/2016)

Optionen zur Reduktion von Fremdstoffen bei Biogutvergärungen (4/2016)

Bio-OPTI – Defizite und Optimierungspotenziale bei der Erfassung von Küchen- und Nahrungsabfällen (11/2015)

Technische Ansätze zur optimierten Behandlung flüssiger Gärreste – Leitfaden Baden-Württemberg (11/2015)

Welche Rolle spielt holziges Grüngut bei der Erfassung und Verwertung sekundärer Energiehölzer? (11/2015)

Praxisversuche zur optimalen Erfassung von Grüngut zur stofflichen und energetischen Verwertung im Werra-Meißner-Kreis (4/2015)

Wirtschaftlichkeit der Bioabfallvergärung nach dem neuen EEG (11/2014)

Bio- und Grünguterfassung in Deutschland – Übersicht, Systeme und Optimierungsansätze (4/2014)

Ökonomische und ökologische Gesichtspunkte bei Ausschreibung und Vergabe von Bioabfallvergärungsanlagen (4/2014)

Ökonomische und ökologische Gesichtspunkte bei Ausschreibung und Vergabe von Bioabfallvergärungsanlagen (11/2013)

Emissionsmindernde Maßnahmen bei Bioabfallvergärungsanlagen (4/2012)

Optimising Composting Systems Through the Upstream Installation of a Dry Fermentation Stage – Technology, Operation, Economics – (9/2011)

Vom Kompostwerk zur Vergärungsanlage, Umsetzung der Vorgaben der VIVO KU (5/2011)

Planung regenerativer Wärmeerzeugungsanlagen für Bioabfallvergärungsanlagen ohne BHKW (4/2011)

Biogene Reststoffe in Deutschland Potenziale, Optionen und Grenzen der energetischen Verwertung (10/2010)

Gärreste aus der Bioabfallbehandlung – Mengen, Qualitäten, Behandlung und Verbleib (9/2010)

Vergärungsanlagen als Vorschaltanlagen zur Kompostierung Nutzen, energetische und wirtschaftliche Betrachtung (6/2010)

Potenzieller Beitrag der Bioabfallverwertung zur Energieversorgung (4/2010)

Konditionierung von Grünabfällen zur regionalen energetischen Nutzung (4/2010)

Küchen- und Speiseabfälle als Co-Substrat in Bioabfallvergärungsanlagen (11/2009)

Energieerzeugung aus Reststoffen der Zuckerrohrverarbeitung (10/2009)

Vorschaltanlagen für die Bioabfallverwertung (8/2009)

Eckpunkte zur Integration einer Vergärung in Kompostierungsanlagen (4/2009)

Optimierte stoffliche und energetische Bioabfallverwertung (4/2009)

Vergleichende Bewertung der stofflichen und energetischen Verwertung von Bio- und Grünabfall (12/2008)

Verfahren der Gärrestaufbereitung (12/2008)

Von der Kompostierung zur Vergärung – Stoffströme, Technik, Kosten, Praxiserfahrungen (9/2008)

Stoffliche oder energetische Verwertung von Biomasse (9/2008)

Am Ende anfangen (6/2008)

Aktuelle Verfahren zur Aufbereitung und Verwertung von Gärresten (4/2008)

Großtechnische Biogasanlagen – Konzeption, Energieerzeugung, Gas- und Gärrestaufbereitung (4/2008)

Erfahrungen mit der Umsetzung von Schnellpyrolyseanlagen für Biomasse (4/2008)

Konzepte zur optimierten stofflichen und energetischen Nutzung von Bio- und Grünabfällen (10/2007)

Standortsuche für Bioenergieprojekte (4/2007)

Bioenergietonne – Schnittstelle zwischen stofflicher und energetischer Verwertung (4/2007)

Interessante Optionen (2/2007)

Potentiale und Verfahren der Bioenergiegewinnung in Deutschland (12/2006)

Energiepotenzial von Bio- und Grünabfall (9/2006)

Stand und Verfahren der Bioenergieerzeugung in Deutschland – Chancen für die Abfallwirtschaft (4/2006)

Biobrennstoffe aus Grünabfallfraktionen (12/2005)

Energetische Nutzung von Bio- und Grünabfällen (5/2005)

Nutzungspotenziale biogener Rohstoffe im kommunalen Bereich (4/2005)

Chancen und Perspektiven zur Nutzung von biogenen Abfallströmen nach EEG (4/2005)

Grundlagen der Zwischenergebnisse zur Erhebung der Hessischem Biomasse (12/2004)

Rahmenbedingungen und Konzepte für die energetische Verwertung von Grünabfallfraktionen (4/2004)

Energiepotenzial für Bio- und Grünabfall (3/2004)

Kontakt mit
dem Experten