ReSource 2018 - 04


Hochlegierter Stahl - Forscher untersuchen die RĂŒckgewinnung von Metallen aus den Oxiden metallurgischer Schlacken
Prof. Dr.-Ing. RĂŒdiger Deike, Ing. Ana Rosa Rabelo de Lima, M.Sc. Daniel Mapa Clemente
Die Ausweitung von erneuerbaren Energien und der ElektromobilitĂ€t sowie von GerĂ€ten der modernen Kommunikations- und Informationstechnik fĂŒhrt zu einem steigenden Bedarf an wirtschaftsstrategischen Rohstoffen. Da die betreffenden RohstoffmĂ€rkte zu einem nicht unerheblichen Teil oligopolistisch bis monopolistisch strukturiert sind, ist lĂ€ngerfristig damit zu rechnen, dass die davon abhĂ€ngigen Wirtschaftszweige latent krisenanfĂ€llig sein werden.
Integrierte Energiesysteme
Martin Brunner
Energie aus Abfall kann sich im Spannungsfeld von Energiepolitik und Wirtschaftlichkeit erfolgreich behaupten.
GefÀhrliche AbfÀlle
Dr. Andreas Neuss
Auch unter schwierigen MarktverhÀltnissen haben sich die Sonderabfallverbrennungsanlagen weiterentwickelt und den verÀnderten Bedingungen angepasst.
Travelling Conference 2018 - Impressionen ĂŒber die Abfallwirtschaft in SĂŒdkorea, Vietnam und Australien
Dr. rer. nat. Franz-Georg Simon, Dr. Ute Kalbe
Wie LĂ€nder mit ihren AbfĂ€llen umgehen, hĂ€ngt nicht nur von der Wirtschaftskraft eines Landes ab. Selbst in einem reichen Land wie Australien werden unbehandelte AbfĂ€lle einfach deponiert. Im Rahmen der Travelling Conference, einer vom Bundesministerium fĂŒr Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Vortragsreihe, besuchten Fachleute die LĂ€nder SĂŒdkorea, Vietnam und Australien, um mit Experten vor Ort Fragestellungen aus der Abfallwirtschaft zu diskutieren. Zu den Schwerpunktthemen zĂ€hlte die Steigerung der Ressourceneffizienz im Spannungsfeld von ökonomischen und umweltpolitischen Interessen.
Höhere Wertschöpfung bei verringertem Rohstoffeinsatz - Mit einer neuen Förderinitiative will das BMBF eine ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft stÀrken
Regierungsdirektor Dr. rer. nat. Helmut Löwe
Mit den laufenden Fördermaßnahmen im Rahmen von FONA3 unterstĂŒtzt das Bundesministerium fĂŒr Bildung und Forschung (BMBF) die Entwicklung und Umsetzung innovativer Technologien zur Steigerung der Rohstoffeffizienz und zur stofflichen Nutzung von Kohlendioxid. Ein zukĂŒnftiger Schwerpunkt wird die Forschung zur Ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft sein. Die Umsetzung dieses Forschungskonzepts wird durch mehrere BMBF Förderbekanntmachungen erfolgen.
Dynamik durch Phosphorrecycling -Mengenmodell zur zukĂŒnftigen KlĂ€rschlamm-Entsorgung in Deutschland prognostiziert Zubau bei der Mono-Verbrennung
Dipl.-Geogr. Mark Döing, M. Sc. Vwl. Janne Heumer
Die stofflichen und die energetischen Verwertungswege von KlĂ€rschlamm in Deutschland sind großen Schwankungen unterworfen. Diese können direkt und indirekt auf die Auswirkungen von nationalen sowie europĂ€ischen Gesetzesvorhaben zurĂŒckgefĂŒhrt werden.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jĂŒngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
UmsĂ€tze werden im VerhĂ€ltnis 30 zu 70 (70% fĂŒr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...