GWF 01 / 2005


50 Jahre Bodensee-Wasserversorgung - Ein hervorragendes Beispiel für kommunale Zusammenarbeit und Solidarit√§t
Prof. Dr.-Ing. Hans Mehlhorn, Diplom-Ökonom Albrecht Geckeler
Am 25.10.2004 konnte die Bodensee-Wasserversorgung (BWV) ihren 50. Geburtstag feiern.
Untersuchungen zur Denitrifikation in der Wasseraufbereitung mit Hilfe des biologisch abbaubaren Kunststoffs PCL - Praktische Versuche und numerische Modellierungen
Dr.-Ing. Alexander Sonnenburg, Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. nat. techn. Wilhelm Urban
Bei der heterotrophen Denitrifikation erweist sich die für die Nitratreduktion erforderliche überstöchiometrische Dosierung des Substrats im aufzubereitenden Wasser als problematisch, da nicht vollständig umgesetztes Substrat zu einer Kontaminierung des aufzubereitenden Wassers mit mikrobiologisch leicht abbaubaren organischen Substanzen führt.
Effiziente und schonende HD-Kanalreinigung®
Dr. Arne Lorenzen
In einer älteren Studie aus Malmö / Schweden wird gezeigt, dass die Reinigung von Abwasserkanälen mit der Hochdruckspülung neben der richtigen Auswahl der Geräte und speziell der Düsen mit Wasser erfolgt und gemeint ist die richtige Menge Wasser. Diese ist geringer als landläufig praktiziert.
Unterirdische in-situ Enteisenung zur Optimierung einer LCKW-Grundwassersanierung
Dr. Hans-Georg Edel, Dipl.-Ing. (FH) Oliver Hutschenreuter, Professor Dr.-Ing. Ulrich Rott, Dipl.-Ing. Holger Kauffmann, Dr. Jürgen Taugs
Bei Untersuchungen eines stillgelegten Betriebsstandortes wurde im Zuge eines Wohnungsbauvorhabens eine Verunreinigung des oberflächennahen Grundwasserleiters mit leichtflüchtigen Chlorkohlenwasserstoffen (LCKW) festgestellt, die eine Grundwassersanierung erforderlich machten.
Siloxane im Faulgas
Dipl.-Geoökol. Daniel Rossol, Dr.-Ing. Karl-Georg Schmelz
Organische Siliziumverbindungen (Siloxane) aus dem Abwasser reichern sich im Klärschlamm an und werden bei der Schlammbehandlung im Faulbehälter in das Faulgas freigesetzt.†
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...