Wasser und Abfall (09/2005)


Altlasten im Kontext der europäischen Gewässerschutzregelungen
BauDir. Andreas Bieber
Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie fordert den guten chemischen Zustand des Grundwassers bis 2015.
Entwicklung und Umsetzung eines Sanierungsplans im Wasserschutzgebiet Mannheim-Rheinau
Dipl.-Ing. Dipl. Wirt.-Ing. Kathrin Böttcher, Dr. Norbert Feldwisch, Dr. Matthias Peter, Dr. Jochen Ries
Das Wasserschutzgebiet Mannheim-Rheinau von MVV Energie ist als Nitratsanierungsgebiet deklariert.
Triphenylzinn-Biomonitoring führt zu einer positiven Umweltbilanz
Dr. Dieter Steffen
Triphenylzinnverbindungen (TPT) weisen ein ähnliches endokrin wirksames Potenzial auf wie Tributylzinnverbindungen (TBT), die aus ihrer Verwendung für biozidhaltige Schiffsanstriche bekannt sind.
Hochwasserschutz am Rhein durch den Polder Ingelheim
Dr.-Ing. Thomas Bettmann, Dipl.-Ing. Holger Bauer
Hochwasserschutz am Oberrhein
Die Bewertung von Fließgew√§ssern mit Wasserpflanzen (Makrophyten) gem√§ß WRRL – Ergebnisse des Vergleichs von zwei Bewertungsverfahren
Anhand von zwei Bewertungsmethoden werden die Fließgewässer mit Hilfe der Qualitätskomponente Makrophyten nach den Vorgaben der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) bewertet.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...