GWF 06/2008

  • Membranebelebungsverfahren durch fluidisierte Reinigungselemente

  • Anwendung numerischer Methoden bei der Brunnenbemessung und Bauwerksoptimierung

  • Die neuen Normen ISO 24510-24512

  • ...

  • Deckschichtkontrolle und Steigerung der Filtrationsleistung beim Membranbelebungsverfahren durch fluidisierte Reinigungselemente
    Dipl.-Ing. Peter Wulf,
    Als eine neuartige Methode zur Deckschichtkontrolle beim Membranbelebungsverfahren wurden bei getauchten Plattenmembranen zusätzliche Elemente in den Filtrationsbecken verwirbelt. Ziel ist eine mechanische Membranreinigung im laufenden Filtrationsprozess.
    Modellierung der Abwasserreinigungsleistung eines bewachsenen Sandfilters mit vorgeschaltetem SBR
    Prof. Dr.- Ing. habil. Marc Wichern, Dipl.-Ing. Claus Lindenblatt, , Dr.-Ing. Manfred L√ľbken, Univ.-Prof. Dr. Harald Horn
    Vorgestellt werden die Ergebnisse eines Abwasserreinigungskonzeptes aus Sequencing Batch Reaktor (SBR) und vertikal durchflossenem Sandfilter. Hierbei wurde der SBR vorwiegend f√ľr die Denitrifikation und zur Sedimentation partikul√§rer Stoffe, der bewachsene Sandfilter zur kosteng√ľnstigen Nitrifikation eingesetzt. Das System erzielte sowohl f√ľr die Stickstoff- und Kohlenstoffelimination gute Abbauleistungen. Im Sandfilter wurden kurzfristige Spitzenabbauleistungen von 10 gNH4-N/(m2 ¬∑ d) gemessen.
    Anwendung numerischer Methoden bei der Brunnenbemessung und Bauwerksoptimierung
    Dr. Till Hagedorn-Rubbert, Professor Dr. habil. Christoph Treskatis
    In der Bundesrepublik Deutschland werden mehr als 80% des Trinkwassers mit Brunnen gefördert. Trinkwasserbrunnen werden in Grundwasserleitern abgeteuft, deren Gesteine sowohl verfestigt als auch unverfestigt sind. Die hydraulischen Eigenschaften der Grundwasserleiter unterscheiden sich je nach Gesteinstyp und -ausbildung, so dass bei der Brunnenbemessung die Grundlagenermittlung mit der Feststellung der Art und Ausbildung der Hohlräume, in denen sich das Grundwasser bewegt, begonnen werden muss.
    Globale Standards f√ľr die Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsdienstleistungen - Die neuen Normen ISO 24510- 24512
    Apl. Prof. Dr. Ulrich Scheele, Dr. Engelbert Schramm
    Voraussichtlich 2008 werden die neuen ISO-Normen ver√∂ffentlicht, die international g√ľltige Standards f√ľr die Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsdienstleistungen festschreiben. Entstehung, Aufbau und zentrale Inhalte der Normenfamilie werden dargestellt, m√∂gliche Wirkungen abgesch√§tzt. Vermutlich werden die Normen trotz ihrer Freiwilligkeit teilweise von den deutschen Wasserversorgungsunternehmen angewendet werden m√ľssen. Einerseits wird durch die ISO-Normen die Anwendung von Performance-Indikatoren gest√§rkt, andererseits zunehmend das anwendende Versorgungsunternehmen insgesamt bewertet.
    Der Betriebsvergleich kommunaler Versorgungsunternehmen als Management-Instrument
    Prof. Dr.-Ing. Frieder Haakh, Dr. Arndt Krieger, Dr. rer. pol. Dipl.-Kfm. Bernd Gagsch
    Benchmarking unter Wasserversorgungsunternehmen spielt im Rahmen der Modernisierungsstrategie eine entscheidende Rolle. Im Rahmen der Benchmarking-Initiativen ist der BkV/Benchmarking des Verbandes kommunaler Unternehmen mit √ľber 220 Teilnehmern als auf Hypothesen basiertes Benchmarking f√ľhrend. Im Jahr 2006 wurde der BkV/Benchmarking grundlegend modernisiert und im Hinblick auf die strategische Unternehmenssteuerung ausgebaut. Durch zielgerichtete Aggregation kann der BkV/Benchmarking den Prozess einer kontinuierlichen Verbesserung im Unternehmen begleiten.
    Name:

    Passwort:

     Angemeldet bleiben

    Passwort vergessen?

    Der ASK Wissenspool
     
    Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
     

    Selbst Partner werden?
     
    Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
     
    ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
     
    Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
     

    Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...