Wasser und Abfall 11/2008

- PVC-Recycling: Aus alt mach neu
- Kanalsanierungsstrategien in Stadtumbaugebieten
- Von der M√ľllkippe zum Energie- und Recyclingpark
- ...


Die Ersatzbaustoff-Verordnung und ihr wissenschaftliches Ableitungskonzept auf dem Pr√ľfstand
Prof. Dr. habil. Stefan A. Gäth, Prof. Dr. Ing. habil Ludwig Luckner
Die Verwertung mineralischer Reststoffe soll bundesweit mit der so genannten Ersatzbaustoffverordnung neu geregelt werden. Dazu hat das zust√§ndige Bundesumweltministerium einen 1. Arbeitsentwurf am 13.12.2007 vorgelegt. Das wissenschaftliche Konzept zur Ableitung der Grenzwerte der ErsatzbaustoffV wurde im Fr√ľhjahr 2008 von den Autoren Dr. Susssset und Dr. Leuchs vorgelegt. Der vorliegende Beitrag hinterfragt das Ableitungsmodell und zeigt kritische Randbedingungen auf, die die Repr√§sentanz, √úbertragbarkeit und Justiziabilit√§t des Ansatzes einschr√§nken.
Von der M√ľllkippe zum Energie- und Recyclingpark - Der Rhein-Main-Deponiepark in Fl√∂rsheim-Wicker
Gerd Mehler
Wenn Deponien stillgelegt werden, sind noch Jahrzehnte lang Nachsorgema√ünahmen erforderlich. Damit stellt sich die Frage, ob die Infrastruktur, Betriebseinrichtungen und Betriebspersonal von Deponien, die sich in der Nachsorgephase befinden, f√ľr Folgenutzungen eingesetzt werden k√∂nnen. Ein ebenso interessantes wie gelungenes Beispiel daf√ľr ist der Rhein-Main-Deponiepark in Fl√∂rsheim-Wicker.
Verringerung von Geruchsemissionen bei Frischschlämmen
Dipl.-Ing. Dirk Himmelein, Susanne Schmid, Dipl-Ing. Andreas Hickmann
Ein Pilotprojekt der Stadtentwässerung Frankfurt am Main
Kanalsanierungsstrategien in Stadtumbaugebieten
Dr.-Ing. Uwe Winkler
Die technischen Anlagen der Kanalisation sind √§u√üerst langlebig und stellen einen enormen Verm√∂genswert dar. In Bereichen mit Schrumpfungsprozessen sind die Anforderungen an einen Substanzwerterhalt zu √ľberdenken. Bei der Anwendung von rechnergest√ľtzten Modellen zur Entwicklung einer Kanalsanierungsstrategie k√∂nnen Informationen zu Investitionsrisiken aus Prozessen des Stadtumbaues auf verschiedenen Ebenen integriert werden.
PVC-Recycling: Aus alt mach neu
Werner Preusker, Michael Vetter
Die PVC-Branche arbeitet seit Anfang der 1990er-Jahre erfolgreich an der Realisierung von Recyclingl√∂sungen f√ľr PVC. Als Resultat dieser Aktivit√§ten gibt es in Deutschland nicht nur eine Vielzahl von Recyclingunternehmen f√ľr PVC, sondern auch eine gro√üe Anzahl von im Markt etablierten PVC-Recyclingprodukten, wie z. B. Fensterprofile, Rohre, Bodenbel√§ge und Produkte f√ľr die Stra√üenverkehrssicherung.
Porenverteilung und Bodenwasser in Böden ostbayerischer Mittelgebirge
Dr. H. Förster, Frank Ullrich
F√ľr typische B√∂den des Bayerischen und des Oberpf√§lzer Waldes werden die Porenwasserverh√§ltnisse beschrieben und m√∂gliche Auswirkungen einer Klimaerw√§rmung diskutiert.
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...