Biomasse, Biogas


ReSource, der neue Name f√ľr das M√ľllMagazin
Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Karl J. Thomé-Kozmiensky
Sie haben die gewohnte Zeitschrift in der Hand, auch wenn sie auf den ersten Blick etwas anders aussieht. 1988 wurde das M√ľllMagazin gegr√ľndet. Im Deutschland des M√ľllnotstands gab es noch unkontrollierte Abfallablagerungen. Viele Gemeinden hatten vor ihren Toren eine M√ľllkippe. Wenige gro√üe St√§dte verf√ľgten √ľber eine M√ľllverbrennungsanlage, entweder aus hygienischen Gr√ľnden oder weil kein Platz f√ľr eine gro√üe Deponie war. Die meisten M√ľllverbrennungsanlagen wurden noch zu Recht Dreckschleuder genannt. Die Abgasreinigung beschr√§nkte sich oft auf eine Staubabscheidung. Kompostiert wurde gemischter Abfall. Weil die Abluft nicht gereinigt wurde, verbreitete sich oft ein impertinenter Geruch. Das Produkt aus gemischten Siedlungsabf√§llen sah nur √§u√üerlich wie Kompost aus und enthielt zwangsl√§ufig viele Schadstoffe. Die Akzeptanz neuer Abfallbehandlungsanlagen in der √Ėffentlichkeit war gleich Null. Das Recyceln beschr√§nkte sich haupts√§chlich auf Altpapier und Glas, wenn √ľberhaupt.
Recyclinggesellschaft
Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c. Karl J. Thomé-Kozmiensky
Die Abfallrahmenrichtlinie stellt hohe Anforderungen
Notwendiger Handlungsbedarf
Prof. (apl.) Dr. Uwe Lahl
Der Immissionsschutz bei der Energiegewinnung aus Biomasse muss optimiert werden
Biogasanlagen in Deutschland
Dipl.-Kfm. Dirk Briese, Dipl.-√Ėkonom Jens Gatena
Neubauboom und positive Marktentwicklung sind die Aussichten des Biogassektors f√ľr die n√§chsten Jahre
Vorschaltanlagen f√ľr die Bioabfallverwertung
Dr.-Ing. Michael Kern, Dipl.-Ing. Thomas Raussen, Dipl. Ing. Nils Oldhafer
Die Nutzungsoptionen f√ľr G√§rreste und Biogas sowie die vorhandene Infrastruktur und Technik sind wesentliche Eckpunkte zur Integration einer Verg√§rung
Biogasanlage f√ľr Berlin
Dipl. Ing. Thomas R√ľcker, Dr.-Ing. Alexander Gosten
Die Berliner Stadtreinigung wird das innerst√§dtisch erzeugte Biogas in das Gasnetz einspeisen und als Kraftstoff f√ľr die erdgasbetriebenen Abfallsammelfahrzeuge einsetzen
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser
Dr.-Ing. Jan Liebetrau, Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin,
Regelungsverfahren sind die Basis f√ľr eine stabile und effiziente Biogaserzeugung
Verf√ľllung von Abgrabungen
Dr.-Ing. Heinz-Ulrich Bertram
Die Lösung des Problems der Entsorgung heizwertreicher Sortierreste in Abgrabungen und Tagebauen muss an der Quelle beginnen
Herr des Verfahrens
Prof. Dr. jur. Thomas Ax, Jens Baumann
Auch bei Beauftragung von Sachverst√§ndigen ist der Auftraggeber in einem Vergabeverfahren verantwortlich f√ľr die Rechtm√§√üigkeit des Verfahrens, die Pr√ľfung der Angebote und die Erteilung des Zuschlags
Nachhaltigkeitsverordnung im √úberblick
Strom aus Biomasse muss nachhaltig erzeugt sein
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die j√ľngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Ums√§tze werden im Verh√§ltnis 30 zu 70 (70% f√ľr den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...