Bioabfall-Vergärungsanlagen kleiner und mittlerer Durchsatzleistungen

Seit 2003 ist die Eisenmann Anlagenbau GmbH & Co. KG auf dem Markt für Biogasanlagen aktiv und hat bis jetzt etwa 90 Biogasanlagen mit horizontalem Hauptfermenter verkauft. Stand zu Beginn der Bau von landwirtschaftlichen Biogasanlagen im Vordergrund, ist dem Unternehmen inzwischen auch der Einstieg in den Bioabfallsektor gelungen. So hat Eisenmann während der letzten drei Jahre die Unternehmensaktivitäten erfolgreich um Bioabfall-Vergärungsanlagen erweitert werden.

Eisenmann (www.eisenmann.com) zählt zu den international führenden Systemanbietern in den Bereichen Oberflächentechnik, Materialfluss-Automation, Hochtemperatur-Prozesstechnik und Umwelttechnik. Das mittelständische Familienunternehmen mit weltweit zwölf Standorten und rund 3.600 Mitarbeitern wurde 1951 in Stuttgart gegründet. Beim Bau von Bioabfall-Vergärungsanlagen setzt Eisenmann auf genaue Analysen der spezifischen Kundenbedürfnisse sowie der jeweiligen Bioabfallqualitäten. Diese Analysen ermöglichen den Bau von maßgeschneiderten, auf die individuellen Begebenheiten zugeschnittenen schlüsselfertigen Biogasanlagen.



Copyright: © Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH
Quelle: 24. Kasseler Abfall- und Bioenergieforum - 2012 (April 2012)
Seiten: 6
Preis inkl. MwSt.: € 3,00
Autor: Thomas Schlüter

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Mechanical Biological Treatment (MBT) in the UK - A personal view -
© Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung ASA e.V. (9/2012)
I should first point out that I am presenting as an individual not on behalf of my current employer. That is why my slides are branded “Happy Algernon” -this is the company that kindly put the presentation pack together for me. The presentation will explore:- The background of the three major project areas I have worked in that have helped shape my thoughts on MBT. Some of the relevant statistics for the UK and the definition of MBT (for the purposes of this presentation). The reasons why I believe MBT has emerged as being a lead technology for the treatment of MSW. What the future is likely to hold for MBT. The first two areas I worked in were Hampshire and West Sussex which are both Counties on the South Coast of England.

Weiterentwicklung der Trockenvergärungstechnologie innerhalb der Viessmann Gruppe
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2012)
Durch den Erwerb der Schmack Biogas GmbH zu Beginn 2010 konnte der Bereich Biogas innerhalb der Viessmann Group weiter ausgebaut werden. Neben der Firma BIOFerm im Bereich der Trockenvergärung konnten dadurch zusätzliche Kompetenzen im Bereich der Nassvergärung sowie Gasaufbereitung (CARBOTECH GmbH, ebenfalls Viessmann Group) aufgebaut werden. Somit ist man der einzige Komplettanbieter am Biogasmarkt, da durch die Firma ESS auch Blockheizkraftwerke aus dem Hause Viessmann stammen. Durch die Zusammenführung der beiden Kompetenzmarken BIOFerm und Schmack Biogas am Standort Schwandorf ergeben sich vielseitige Vorteile, vor allem für die BIOFerm GmbH.

Bioabfallmanagement EGW – fremdstoffarm erfassen, verluststoffarm aufbereiten und hochwertig verwerten
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2024)
Die Strategie der EGW besteht darin, die Produktausbeute aus dem Strom der Bioabfälle bestmöglich zu gestalten. Gleichzeitig soll die stoffliche Qualität der Bioabfallkomposte hochwertig sein, indem die Grenzwerte der BioAbfV deutlich unterschritten werden. Die ersten Weichen werden bei der sortenreinen bzw. störstoffarmen Erfassung der Bioabfälle gestellt.

Bioabfallwirtschaft 2030 – Potenziale, Herausforderungen und Hemmnisse: Statement zur Podiumsdiskussion
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2024)
In den 80er bis 90er Jahren betraten viele Pioniere der getrennten Bioabfallwirtschaft als junge Gärtner, Landwirte, Techniker, Studenten und Akademiker das Feld der damals noch hemdsärmeligen Abfallwirtschaft. Viele sind dem Metier während ihres gesamten Berufslebens treu geblieben. Heute, gut 40 Jahre später, sind die Pioniere von damals bereits im wohlverdienten Ruhestand oder stehen kurz davor. Der Generationenwechsel in der Bioabfall- und Kompostwirtschaft ist im vollen Gange.

Bioabfallwirtschaft 2030 – von der Entsorgung zur Versorgung
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2024)
Die Kreislaufwirtschaft hat im Bereich der stofflichen Verwertung von Komposten aus Biogut, Grüngut und anderen Bioabfällen, vor allem in den letzten zehn Jahren, enorme Fortschritte im Hinblick auf weiter verbesserte Qualitäten gemacht.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...