Keimzahlen konkretisiert - Der Bund gibt Fingerzeige für die Keimbelastung in Sortieranlagen

Die gesundheitsverträglichen Arbeitsbedingungen der Arbeiter in denSortieranlagen sorgten seit geraumer Zeit für dicke Luft zwischen den beteiligten Betreibern und den Kontrollbehörden. Nun wird auf Bundesebene zunächst für Betreiber von Biologischen Abfallbehandlungsanlagen Rechtssicherheit geschaffen. Gleichzeitig wird die Wirkungskontrolle von Schutzmaßnahmen gegenüber der Keimbelastung geregelt.

29.08.2001 Im Land Niedersachsen wurde das Thema von den Behörden zuerst aufgegriffen: In der Mitte des letzten Jahrzehntes begann für die Betreiber von Sortier- und Aufbereitungsanlagen eine hitzige Debatte um die mikrobielle Belastung (z.B. durch Schimmelpilze, ausgedrückt in koloniebildenden Einheiten: KBE/m3) des Sortierpersonals...

Unternehmen, Behörden + Verbände: Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE), Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Bundesministerium für ARbeit und Sozialordnung, Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS)
Autorenhinweis: Friedhelm Bockheim Rolf Michels, Berhard Krämer



Copyright: © Deutscher Fachverlag (DFV)
Quelle: Juli/August 2001 (Juli 2001)
Seiten: 2
Preis inkl. MwSt.: € 0,00
Autor: Friedhelm Bockheim
Rolf Michels
Bernhard Krämer

Artikel weiterleiten Artikel kostenfrei anzeigen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Ungetrübter Blick durchs Abgas - Laserspektrometer für die Rohgasanalyse erspart die Gasentnahme
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2009)
Mit dem LaserGas II Analysator bietet die Bernt Messtechnik GmbH / NEO Monitors AS dem Anwender ein kompaktes Spektrometer zur Gasanalyse der Komponenten HCl, NH3, HF, CO, CO2, H2O oder O2 an.

41 Elemente in 2 Sekunden - Zerstörungsfreie Metall-Analytik per Handspektrometer
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2009)
Das 1,7 kg leichte RFA-Handspektrometer Spectro Sort von Spectro Analytical Instruments misst in nur zwei Sekunden zerstörungsfrei alle Elementgehalte einer Legierung. Es eignet sich für die metallverarbeitende Industrie ebenso wie für den Metall- und Edelmetallhandel. Hier kann ein Händler die Nickellegierungen genauso einfach und präzise messen wie Edelstahllegierungen – und zwar ohne den Prüfkopf zwischen den zwei Probenarten reinigen oder konfigurieren zu müssen.

Die rechtssichere Organisation von kommunalen Abfallwirtschaftsbetrieben am Beispiel Arbeitsschutzmanagement
© VKU - Landesgruppe Baden-Württemberg (7/2005)
Sind Verantwortlichkeiten der einzelnen Personen im Abfallwirtschaftsbetrieb klar und schriftlich festgelegt?

In der Pflicht
© Rhombos Verlag (6/2005)
Viele Kommunen nutzen die Infrastruktur für das PU-Schaumdosenrecycling bislang nur unzureichend

Einbauversuche mit AbfAblV-konformen MBA-Output
© IWARU, FH Münster (5/2005)
Vor dem Hintergrund, dass ab 1. Juni 2005 in Deponien nur noch MBA-Material eingebaut werden darf, das den Anforderungen der Abfallablagerungsverordnung (AbfAblV) [27] entspricht, wurde von der Arbeitsgemeinschaft Stoffspezifische Abfallbehandlung (ASA), Ennigerloh, ein Großversuch unter Leitung der GfA Lüneburg in Auftrag gegeben. Aufgabe dieses Großversuches war es, verschiedene Einbautechniken und Einbaugeräte zu untersuchen, die einen optimalen und reibungslosen Deponieaufbau entsprechend den Anforderungen des Anhangs 3 der AbfAblV gewährleisten. Der Großversuch war an die Bedingungen der betrieblichen Praxis angelehnt. Ziel des Versuchs war, die aufzuwendenden Kosten für die Deponierung zu minimieren und die bodenmechanischen Eigenschaften des Müllkörpers zu optimieren.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...