Lysimeter field study of a clay geosynthetic barrier in a landfill cover system

Clay geosynthetic barriers, also known as geosynthetic clay liners (GCL), are often used as elements of landfill cover systems instead of compacted clay liners which are favoured by the technical regulations of the EC and of Germany. As a contribution to the verification of the performance of GCL in landfill applications a lysimeter field study was conducted on a landfill in Bavaria.

The large lysimeter, 520 m² in size, allows collection and continuous measurement of surface runoff on the topsoil, drainage flow in the geocomposite and leakage flow through the GCL. In addition soil moisture measurements are carried out in the restoration profile and in the GCL. The relevant meteorological data are measured continuously. Results of the monitoring period from 1998 to 2002 are presented here. The test site is characterised by cool temperate, humid conditions with average annual precipitation of approx. 750 mm. Approximately 2/3 of the total precipitation were returned to the atmosphere as evapo-transpiration. Some 30% were drainage flow in the geocomposite and only about 1% of the precipitation resulted in leakage flow through the GCL. Thus the landfill cover system including a calcium-GCL proved to be an effective landfill cover system within the observation period.



Copyright: © LGA Bautechnik GmbH
Quelle: Fachtagungen (Februar 2004)
Seiten: 6
Preis inkl. MwSt.: € 0,00
Autor: Dr. Wolf Ulrich Henken-Mellies
H. Zanzinger

Artikel weiterleiten Artikel kostenfrei anzeigen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

bifa-Text Nr. 65: Eigenverwertung von Bioabfällen - Eigenkompostierung, Eigendeponierung, illegale Eigenentsorgung
© bifa Umweltinstitut GmbH (12/2015)

Kosten und Gebühren der Abfallwirtschaft in Bayern 2008
© Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (6/2008)
Gebührenvergleich aller 86 örE in Bayern; Abfallgebühren in den einzelnen Bundesländern; Strategien der Zusammenarbeit von Privatwirtschaft und Kommunen - Handlungsfelder und Beispiele

Kosten und Gebühren der Abfallwirtschaft in Bayern 2006
© Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (2/2006)
Die Abfallgebühren für einen durchschnittlichen 4-Personen-Haushalt wurden auf Basis der aktuellen Gebührensatzungen ermittelt. In Bayern wurden dabei erstmals die Abfallgebühren aller öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger aus 86 Landkreisen und kreisfreien Städten erfasst.

An Active Landfill Site Management – Demonstration Project
© Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben (9/2004)
The paper presents the scope and the progress of the LIFE environment demonstration project “The Sustainable Rehabilitation of Landfill Site” (LIFE 03 ENV/SL/000557- LIMNOTOP) which is taking place at the municipal solid waste landfill site Ormoz, Slovenia.

Langzeituntersuchungen von alternativen Oberflächenabdichtungssysteme in Großlysimetern: Deponie Karlsruhe-West
© LGA Bautechnik GmbH (4/2004)
Auf der Hausmülldeponie (HMD) Karlsruhe West werden seit über zehn Jahren zwei Lysimeter-Testfelder betrieben, um den Nachweis der Gleichwertigkeit zwischen einem alternativen Oberflächenabdichtungssystem (mineralische Abdichtung mit untenliegender Kapillarsperre) und dem Regelsystem nach TA-Si zu erbringen.

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...