Grundwasserschäden durch bergbaubedingten Grundwasserwiederanstieg – Ursachen, potentielle Folgeschäden, innovative Lösungen

Infolge der Stilllegung von Tagebauen und untertägigem Bergbau (Grubengebäuden, Stollen) werden die nicht verfüllten bergmännig aufgefahrenen Restkörper meist geflutet, da die dauerhafte Grundwasserniederhaltung über die Jahrzehnte kumulativ immense Betriebskosten verursachen würde. Im Endzustand der Flutung ist häufig mit einem Übertritt bergbaulich geprägter Grundwässer in die Oberflächengewässer sowie oberflächennaher Grundwasserleiter zu rechnen.

Dadurch können an folgenden Schutzgütern Schädigungen eintreten, die im Fall der anerkannten Schutzwürdigkeit zu besorgen sind:

Gebäude (Fundamente, Keller)

Unterirdische Bauwerke (z.B. Kollektorbauwerk)

Auftriebsgefährdete Bauwerke (Regenrückhaltebecken, künstl. Teiche)

Industriebauten (z.B. Pumpwerke, Klärbecken bei Kläranlagen)

Regen- und Schmutzwasserkanalisation

Versorgungsmedien, wie Gas-, Strom- und Fernmeldeleitungen

Flora und Fauna



Copyright: © ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH
Quelle: 7. Karlsruher Altlastenseminar - 2006 (Juni 2006)
Seiten: 18
Preis inkl. MwSt.: € 9,00
Autor: Dr.-Ing. Thomas Daffner

Artikel weiterleiten In den Warenkorb legen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

Reinigende Geräuschkulisse - Schallwellen können Schadstoffe im Boden mobilisieren
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2008)
Sanierungsmaßnahmen können durch den Einsatz von Schallenergie optimiert werden. Damit geht vor allem eine Verkürzung der Sanierungsdauer und eine Ersparnis von Kosten einher.

Erfassung von NA-Effekten und Bewertung von Grundwasserkontaminationen durch Altablagerungen. Ergebnisse aus KORA-Projekt 4.1
© ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH (6/2006)
In Deutschland gibt es derzeit etwa 106.000 erfasste Altablagerungen. Man muss davon ausgehen, dass fast alle wegen fehlender Basis- und Oberflächenabdichtung den Boden darunter und das Grundwasser im näheren und weiteren Abstrom schädigen und u. U. auch noch andere Schutzgüter gefährden. Es besteht Sanierungsnotwendigkeit, da Grundwasser als solches Schutzgut ist.

In-situ Sanierungsverfahren für die gesättigten Zone - Erfahrungen und Hinweise aus NRW-Einzelfällen -
© ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH (6/2006)
Der Wirkungspfad Grundwasser ist der bei Altlasten am häufigsten betroffene Wirkungspfad und daher auch bei der Sanierungsentscheidung für Boden und Grundwasser relevant.

Fluidbettreaktoren als neue Elemente der Funnel & Gate-Lösungen
© ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH (6/2006)
In der Bundesrepublik existieren lokal begrenzt Grundwasserströme, die infolge ihrer Degradierung einer besonders intensiven Behandlung bedürfen, ehe sie in einen von der Gesellschaft tolerierten Zustand gelangen. Solche außergewöhnlichen Situationen entstehen zum Beispiel durch Kontaminationen aus Chemieanlagen, Raffinerien und Tanklagern, wo die abfließenden Grundwasserströme teilweise so extrem belastet sind, dass diese weder über die natürliche Selbstreinigungskraft noch über inhanced-natural-Attenuation- Maßnahmen in einen tolerierten Zustand überführt werden können.

Studium natürlicher Stoffumwandlungsprozesse in der Torgauer Elbaue als Beitrag zur Beschaffenheitsprognose für den Grundwasserabstrom von Altlasten
© ICP Ingenieurgesellschaft Prof. Czurda und Partner mbH (6/2001)
Study of natural attenuation processes in the River Elbe basin near Torgau as a contribution for the prognosis of groundwater quality at contaminated sites

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...