Aussagekräftiges Planungsinstrument

Durch gemeinsame Abfallbilanzen können Kfz-Werkstätten ihre betriebs- und abfallwirtschaftliche Situation entscheidend verbessern

Nach §§ 19 und 20 des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes sind Betriebe mit einer jährlichen Sonderabfallmenge von mehr als 2.000 Kilogramm verpflichtet, Abfallbilanzen und -wirtschaftskonzepte zu erstellen und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen. Aufgrund der mengenrelevanten, kfz-spezifischen Sonderabfälle wie Altöle, Öl- und Benzinabscheiderinhalte sowie ölverschmutzte Betriebsmittel gilt diese Pflicht für die meisten Kfz-Betriebe. In der Praxis hat sich jedoch gezeigt, daß kleinere Betriebe mit dieser Aufgabe im allgemeinen überfordert sind. Für diesen Fall hat der Gesetzgeber vorgesehen, daß Betriebe mit vergleichbarer Abfallsituation Abfallbilanzen und -wirtschaftskonzepte gemeinsam erstellen können. Auf diese Weise können die Betriebe ihren Arbeitsaufwand weitgehend reduzieren, da sie auf vorhandene Planungsansätze, Beratungs-Know-how und Erfahrungen zurückgreifen können. Gleichzeitig wird dem einzelnen Betrieb ein aussagekräftiges Planungsinstrument zu seiner abfallwirtschaftlichen Situation an die Hand gegeben.



Copyright: © Rhombos Verlag
Quelle: 01/1999 - Bioabfälle (Februar 1999)
Seiten: 3
Preis inkl. MwSt.: € 0,00
Autor: Dipl.-Phys. Wilfried Denz
Dipl.-Ing. Marco Friedrich
Dipl.-Ing. Michael Herold
Claus Kapelke
Dipl.-Ing. Andreas Kötter

Artikel weiterleiten Artikel kostenfrei anzeigen Artikel kommentieren


Diese Fachartikel könnten Sie auch interessieren:

bifa-Text Nr. 56: Entsorgung gefährlicher Abfälle in Bayern. Eine ökobilanzielle Analyse mit Kostenbetrachtung
© bifa Umweltinstitut GmbH (3/2012)
Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (StMUG) hat die bifa Umweltinstitut GmbH (bifa) 18 in einer Vorstudie ausgewählte gefährliche Abfälle in einer Ökobilanz betrachtet. Ziel war die Schaffung einer Grundlage zur Bewertung der ökologischen Wirkungen der Entsorgung gefährlicher Abfälle in Bayern und zur Identifizierung von Optimierungsansätzen.

Abfallvermeidung gemäß Leitfaden − Auftrag an die Kommunen
© Bayerisches Landesamt für Umwelt (5/2017)
Zielstellung und Auftrag diese Fachtagung soll dazu motivieren, Initiativen zu ergreifen und dann auch Konzepte zur Vermeidung von Abfällen zu erstellen.

Wertstoffhof 2020 - Neuorientierung von Wertstoffhöfen
© ia GmbH - Wissensmanagement und Ingenieurleistungen (4/2015)
Im Jahr 2014, zwanzig Jahre nach dem durch das Bayerische Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen organisierten Wettbewerb „Der vorbildliche Wertstoffhof“, ist es sicher angebracht, sich dem Thema erneut zuzuwenden. Was ist aus den prämierten Wertstoffhöfen der Preisträger in den jeweiligen Clustern geworden? Wie hat sich das System grundsätzlich entwickelt? Wo geht es hin, wenn man die gesellschaftlichen Anforderungen aus demografischer Entwicklung, Ressourcenschutz und Klimarelevanz betrachtet?

bifa-Text Nr. 54: Verbrauchsartikel im Krankenhaus: Kosten senken und Umwelt entlasten durch optimierten Einsatz
© bifa Umweltinstitut GmbH (7/2011)
Das bifa Umweltinstitut hat das neue XHOSPIpro-Beratungskonzept entwickelt und in vier Krankenhäusern erprobt. Untersucht wurden Möglichkeiten, Verbrauchsartikel so einzusetzen, dass die Umwelt entlastet wird und die Kosten sinken. Insgesamt wurden 38 Analysen zu 18 Themenbereichen durchgeführt.

Ziele und Chancen Premium
© Rhombos Verlag (7/2007)
Das Eigeninteresse des Produzenten an einer effizienten Nutzung der eingesetzten Ressourcen wird die Produktverantwortung stärker befördern als ordnungsrechtliche Vorgaben

Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der ASK Wissenspool
 
Mit Klick auf die jüngste Ausgabe des Content -Partners zeigt sich das gesamte Angebot des Partners
 

Selbst Partner werden?
 
Dann interessiert Sie sicher das ASK win - win Prinzip:
 
ASK stellt kostenlos die Abwicklungs- und Marketingplattform - die Partner stellen den Content.
 
Umsätze werden im Verhältnis 30 zu 70 (70% für den Content Partner) geteilt.
 

Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...