Nachrichten
 
Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.

Neue Analyse zeigt Risiken der Erderhitzung f√ľr Deutschland
© Umweltbundesamt (14.06.2021)
Bei einem ungebremsten Klimawandel w√ľrden die Risiken durch Hitze, Trockenheit und Starkregen im gesamten Bundesgebiet k√ľnftig stark ansteigen. Das zeigen die Ergebnisse der Klimawirkungs- und Risikoanalyse (KWRA) des Bundes, die heute von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt vorgestellt wurde.

Mittelstand sichert Altpapier-Kreislauf
© bvse-Bundesverband Sekund√§rrohstoffe und Entsorgung e.V. (11.06.2021)
Ver√§nderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen, neue Materialien, fortschreitende Digitalisierung und versch√§rfte Vorgaben der Papierfabriken zu Inputqualit√§ten stellen die mittelst√§ndischen Altpapierunternehmen vor immer neue Herausforderungen. Aussichtsreiche Zukunftsstrategien sind gefragt, um den Altpapier-Kreislauf erfolgreich auf Kurs zu halten, davon ist bvse-Pr√§sidiumsmitglied Henry Forster √ľberzeugt.

Bundestag beschlie√üt strengere Vorgaben f√ľr Abgase aus Gro√üfeuerungs- und Abfallverbrennungs-anlagen
© Bundesministerium f√ľr Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (10.06.2021)
Der Deutsche Bundestag hat heute (10.06.2021) sch√§rfere Grenzwerte f√ľr Quecksilberemissionen und andere Schadstoffe f√ľr Gro√üfeuerungsanlagen beschlossen.

Bundesumweltministerium baut nationales Portal f√ľr Umweltinformationen in Merseburg auf
© Umweltbundesamt (09.06.2021)
Nationales Umweltinformationszentrum unterst√ľtzt als Au√üenstelle des Umweltbundesamtes den Strukturwandel im Kohlerevier Bin√§rcode

Schaufenster Bio√∂konomie: D√ľnger aus Bioabf√§llen und h√§uslichen Abw√§ssern
© ASK-EU (07.06.2021)
Projekt mit Beteiligung der Uni Hohenheim will Nährstoffpartnerschaften zwischen Stadt und Land etablieren und Stoff-Kreisläufe durch moderne Verwertungsverfahren schließen

VBS zum Tag der Verpackung: Recyclingpotentiale heben, um das Klima zu sch√ľtzen
© ASK-EU (07.06.2021)
Zum Tag der Verpackung weist die mittelst√§ndisch gepr√§gte private bayerischen Entsorgungswirtschaft auf noch ungehobene Potenziale beim Verpackungsrecycling hin. Die Rahmenbedingungen sollten so gesetzt werden, dass man zus√§tzliche Rezyklate gewinnt und damit auch das Klima sch√ľtzt.

Abfallaufkommen in Deutschland im Jahr 2019 weiter auf hohem Niveau
© Statistisches Bundesamt (Destatis) (04.06.2021)
Das Abfallaufkommen in Deutschland betrug im Jahr 2019 nach vorläufigen Ergebnissen 416,5 Millionen Tonnen.

Mehrheit der Deutschen will Verbot von Einwegprodukten
© Deutsche Bundesstiftung Umwelt (04.06.2021)
Der Weltumwelttag der Vereinten Nationen am 5. Juni ruft zu einer Abkehr von Wegwerf-Plastik und zum verstärkten Einsatz von Mehrwegprodukten auf.

Abfallbilanz 2019: Abfallaufkommen stagniert, Gewerbeabf√§lle stark r√ľckl√§ufig
© BDE Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (04.06.2021)
BDE begr√ľ√üt weitere Entkoppelung von Bruttoinlandsprodukt und Aufkommen von Gewerbeabf√§llen - Bruttoinlandsprodukt steigt bei sinkender Abfallmenge

FEAD-Konferenz: Kreislaufwirtschaft und Zero Pollution Action Plan der EU zusammendenken
© BDE Bundesverband der deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (02.06.2021)
Experten sehen Herausforderungen und Chancen f√ľr Qualit√§tsverbesserung bei Rezyklaten

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?