Ausgewählte Artikel unserer Content-Partner

An dieser Stelle stellen wir Ihnen eine Auswahl von Artikeln unserer Content-Partner vor

© Foto: Fotolia
 


Klimaschutz beim Computerkauf

GreenPanda.de ist ein Internetversandshop, der seit 2016 von der sulzemooser Firma GSD Remarketing GmbH & Co. KG betrieben wird. Ihnen geht es darum Elektrogeräte, die aus Leasingverträgen stammen, auf ihrem Weg in die Müllentsorgung abzufangen, aufzubereiten und einem breiten Feld an Neubesitzern zugänglich zu machen.


Schon ein kurzer Blick über die Seite zeigt, dass zudem auch eine Wissensvermittlung für den Kunden im Vordergrund steht. Das grundsätzliche Verständnis der Verantwortlichen von Green Panda für die Kreisläufe unserer Wirtschaft und die Auswirkungen auf die Ökobilanz unserer Welt wird dem potentiellen Käufer klar verständlich und strukturiert zur Verfügung gestellt.


So zum Beispiel, dass bei der Herstellung eines Computers bisher mehr als 750 Liter Wasser verbraucht und 150 Kilogramm CO2 freigesetzt werden. Durch die wirtschaftliche Entscheidung klassische Consumer Computer so zu bauen, dass ihre durchschnittliche Nutzung nach drei bis fünf Jahren endet, fallen jedes Jahr in Deutschland über 150.000 Tonnen Elektroschrott an.


Leider landet hiervon ein Großteil nicht in Recyclinganlagen, sondern auf Giftmülldeponien im Ausland.
Um diesen Kreislauf zu durchbrechen, kauft Green Panda Business Computer an, deren längere Lebensdauer und größere Leistungsfähigkeit so zum kleineren Preis einer neuen Zielgruppe zugänglich gemacht werden.


Um neben der klimaneutralen Webseite und einem klimaneutralen Lieferservice noch mehr Verständnis für die Brisanz des Themas Umweltschutz zu schaffen, wird das kostenpflichtige IT-Umweltsiegel EPEAT genutzt. Dieses zeichnet in drei Kategorien Computer aus, deren Umweltbelastung möglichst gering ist. So zum Beispiel im Stromverbrauch, in der Lebensdauer oder der Wiederverwertbarkeit.


Dadurch kann sich der Käufer und zukünftige Nutzer eines Produktes auf der Grundlage von konkreten Sachkenntnissen ganz einfach für den Umweltschutz entscheiden.
Dass sich dieses Konzept für alle lohnt, zeigen nicht nur Vergleiche der Computer Bild, die über 8.000 Shops verglich, wobei GreenPanda.de hervorragend abschloss, sondern auch ein Projekt zu Weihnachten bei dem, in Zusammenarbeit mit PRIMAKLIMA e.V, für den Kauf bestimmter Produkte insgesamt 2.487 Bäume zur Wiederaufforstung von Waldgebieten in Nicaragua gepflanzt wurden.


Mehr Informationen auf https://www.greenpanda.de/


# Recycling | Refurbishment | Elektrokleingeräte | Elektroaltgeräte | Klimaneutral | EPEAT Siegel



Copyright: © ASK-EU (05.02.2019)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Cleantech Experten
 
Professor Dr.-Ing. Rudi H. Karpf
Dipl.- Ing. Falk Fabian
Cornelia Vogler
die jüngsten Änderungen 
 
 
Neu in ASK? Dann gleich registrieren und Vorteile nutzen...