Ausgewählte Artikel unserer Content-Partner

An dieser Stelle stellen wir Ihnen eine Auswahl von Artikeln unserer Content-Partner vor

© Foto: Fotolia
 


Bundesumweltministerin Lemke will ein Verbot der Müllexporte durchsetzen

Die seit Jahren gängige Praxis, dass Deutschland Plastikabfälle in andere Länder wie z. B. die Türkei exportiert, soll zukünftig nicht mehr möglich sein. Da der exportierte Abfall in den jeweiligen Ländern häufig nicht ordnungsgemäß entsorgt wird, strebt Bundesumweltministerin Steffi Lemke ein Müllexport-Verbot an für Deutschland an.

Gegenüber dem Tagesspiegel sagte Lemke, dass Sie sich zudem auf EU-Ebene für ein weitgehendes Exportverbot einsetzen wird. Weiterhin müssen illegale Abfallexporte aufhören.

Aus Deutschland exportierter Abfälle können in ärmeren Ländern zu Umweltschäden führen, da dort deren Verbleib bzw. deren Verwertung kaum überwacht wird.

Zu dem Thema Abfallexporte und dem Vollzug der bestehenden Regeln will sich Lemke mit den Bundesländern beraten.


Meldung zu dem Thema

>>> Tagesschau 



Copyright: © ASK-EU (10.01.2022)
 
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Cleantech Experten
 
Dr. Manfred Harant
Assoz.Prof. Dipl.-Min. Dr.rer.nat. Daniel Vollprecht
DI Karl Friedrich
die jüngsten Änderungen 
 
 
33. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum