Es riecht wie neu: Recyclinganlage mit Geruchsentfernung in Betrieb genommen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2018)
Wird Verpackungsfolie mit einem hohen Anteil an Papieretiketten im Zuge des Recycling erhitzt, entsteht ein unangenehmer Geruch. Ein Unternehmen aus √Ėsterreich hat eine ‚ÄöGeruchsentfernungstechnologie‚Äė zur Herstellung von geruchsneutralem Rezyklat entwickelt.

Alles auf einen Klick: Software sorgt f√ľr den √úberblick beim Flottenmanagement
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2018)
Der modernen Elektronik ist es zu verdanken, dass Gabelstapler und Lagertechnikger√§te im Betrieb heute jede Menge Daten erfassen. Doch das ist nur die halbe Miete: Wer das Potential optimal nutzen m√∂chte, muss die Informationen nicht nur lesen, sondern auch auswerten k√∂nnen. Daf√ľr steht jetzt eine modulare Flottenmanagement-L√∂sung zur Verf√ľgung.

Wärme im Tausch: Hamburger Hafencity nutzt die Abwärme aus einem Kupferwerk Premium
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2018)
Mit der Hafencity gewinnt Hamburg einen v√∂llig neuen Stadtteil, der neben der bereits glanzvoll er√∂ffneten Elbphilharmonie auch B√ľro- und Wohngeb√§ude, Hotels und gastronomische Betriebe, Kinos und Museen bieten wird. Bis das gesamte Areal fertig ist, werden jedoch noch ein paar Jahre vergehen. Im √∂stlichen Teil ist die Fl√§che noch weitgehend Brachland, das jetzt erschlossen wird. Dazu geh√∂rt auch die Energieversorgung.

Systemversagen oder Modell f√ľr ‚ÄöCircular Economy‚Äė: Neue Ideen f√ľr das Recycling von Kaffeekapseln gesucht Premium
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2018)
Kaffeekapseln erfreuen sich wachsender Beliebtheit. So stieg deren Verbrauch in Deutschland von 800 Tonnen in 2005 auf √ľber 20.000 Tonnen zehn Jahre sp√§ter. W√§hrend sie bei Umweltsch√ľtzern als Umwelts√ľnde und Symbol eines Systemversagens gelten, geben die Autoren Eveline Lemke von der Thinkingcircular Consulting und Dr. Frank Ziebeil von FZ-Recycling GmbH der umstrittenen Kaffeekapsel eine Chance.

Schnell entwässert: Retentionsrinne in Hyperbelbauform
© Deutscher Fachverlag (DFV) (6/2018)
Die Retentionsrinne ‚Bircomax-i’ ist eine stahlbewehrte Betonrinne, die zu den größten ihrer Art zählt. Sie entlastet Großflächen auch bei Starkregenereignissen schnell und effektiv.

Franchise-Concept f√ľr Containerkl√§ranlagen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2018)
Multi Umwelttechnologie AG bietet seinen Support in der Form eines Franchise-Konzeptes an. Es richtet sich an Unternehmen, die Interesse an der Vermarktung und/oder Betriebsf√ľhrung dieser Technologie haben, oder die diese als zus√§tzliches Know-how nutzen wollen.

Vorschau auf die Achema 2018
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2018)
Am 11. Juni 2018 werden rund 3.800 Aussteller und 167.000 Teilnehmer aus √ľber 100 L√§ndern in Frankfurt f√ľr f√ľnf Tage auf der internationalen Leitmesse f√ľr Prozessindustrie erwartet. Die Kernbranchen blicken optimistisch in die Zukunft.

IR-Thermografie und hei√üe Ballen: Brandfr√ľherkennung im Altpapierlager verhindert m√∂gliche Katastrophe
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2018)
Altpapier wird oft in gro√üen Mengen gelagert, bevor es dem Recycling zugef√ľhrt wird. Zu Ballen gepresst wird das gesammelte Altpapier bei den Papierherstellern angeliefert und dort in der Regel im Au√üenbereich gelagert. Das Brandrisiko solcher Altpapierlager ist hoch. Wie man der Brandgefahr am besten begegnet, zeigt der Papierhersteller Saica, der an verschiedenen Standorten auf das Pyrosmart-System von Orglmeister zur Brandfr√ľherkennung setzt.

Materialverklemmungen verhindert: √Ėsterreichisches Traditionsunternehmen mit neuer Kanalballenpresse
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2018)
Auf einer Standfläche von knapp 100 m² präsentiert die Familie Roither entscheidende Entwicklungen und Erfahrungswerte, unter anderem mit der vollautomatischen APK-ES Kanalballenpresse. Eine komfortable Serienausstattung wird durch erweiterbare Fernwartungsmodule ergänzt.

Ideal f√ľr die Mineralik: Trommelsiebe trennen unterschiedlich schwere Materialien ohne Probleme
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2018)
In der Sand- und Kiesindustrie oder bei Baustoffrecycling-Unternehmen gilt es, einige Besonderheiten zu beachten. Dazu zählen sicherlich die manchmal doch schwierigen Geländebedingungen mit nicht immer befestigten Bodenflächen, die hohe Anforderungen an die Standsicherheit der mobilen Trommelsiebe stellen.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum B√ľrger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy