Kein Leistungsabfall durch Koksablagerung: Stationäre Biogasmotoren brauchen lange Standzeiten
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2018)
Um einen m√∂glichst lang andauernden und wartungsfreien Betrieb bei Station√§rmotoren in energieerzeugenden Unternehmen wie bei Biogasanlagen oder Blockheizkraftwerken erreichen zu k√∂nnen, m√ľssen √Ėlnebelabscheider hohe Abscheidegrade von nahezu 100 Prozent erzielen. Andernfalls f√ľhren die nicht abgeschiedenen √Ėltr√∂pfchen im Blow-by-Gas zu Koksablagerungen und verursachen einen erheblichen Leistungsabfall.

Mogelverpackung unerw√ľnscht: Bioplastik bereitet Kompostwerken gro√üe Probleme
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2018)
Die Begriffe ‚ÄěBioplastik‚Äú und ‚Äěbiologisch abbaubar‚Äú kennzeichnen inzwischen eine Vielzahl von Verpackungen und Produkten und sollen einen besonders umweltfreundlichen Eindruck erwecken. Doch der Schein tr√ľgt. Die Betreiber von Kompostanlagen wehren sich vermehrt gegen die unerw√ľnschte Fracht.

Krise oder Aufbruch? - Die deutsche Biogasbranche sieht sich am Scheideweg
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2018)
Es h√§tte eine echte Erfolgsstory werden k√∂nnen: Der Klimajoker Biogas tr√§gt ma√ügeblich zur Erreichung der Klimaziele der Bundesregierung bei. Doch das hehre Klimaziel der schwarz-roten Bundesregierung, die Treibhausgase bis 2020 um 40 Prozent gegen√ľber 1990 zu senken, wird mit 32 Prozent noch deutlicher verfehlt als bislang prognostiziert. Der Biogasrat geht mit der aktuellen Energiepolitik hart ins Gericht.

Sie sind unter uns: Editorial
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2018)
Mal gelb, mal rot, gelegentlich auch schwarz oder wei√ü oder auch nahezu transparent und unsichtbar. Und sie sind √ľberall: im Boden, am Strand, besonders im Meer, im Meeresgetier und wer wei√ü wo sonst noch. Sie haben es in Sandra Maischbergers Talkshow geschafft und in andere Magazinsendungen. Jede Fachzeitschrift, die etwas auf sich h√§lt, berichtet dar√ľber ‚Äď so auch das ENTSORGA-Magazin.

Fl√ľssige G√§rreste zwischengelagert: Deponiestandorte erlangen Bedeutung f√ľr die energetische Verwertung von Bioabf√§llen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2018)
Im Rahmen der Umsetzung der TA Siedlungsabfall endete f√ľr bundesdeutsche Deponien 2005 die Ablagerung von unbehandelten Abf√§llen. Viele Deponien wurden daher ab diesem Zeitpunkt stillgelegt. Damit erhielt die Frage nach der zuk√ľnftigen Bedeutung von Deponiestandorten f√ľr die Abfallwirtschaft und die Energieerzeugung zus√§tzliche Aktualit√§t. Gelungene Beispiele f√ľr die Entwicklung von Deponiestandorten finden sich in der Rhein-Main-Region.

BAW-Beuteleinsatz in Biogutverg√§rungsanlagen ‚Äď Praxisversuch in vier Anlagen
© Witzenhausen-Institut f√ľr Abfall, Umwelt und Energie GmbH (11/2016)
Vor dem Hintergrund der zunehmenden energetischen Nutzung von Biogut1 durch Verg√§rung in Deutschland gewinnt die Effizienz der Biogutsammlung immer mehr an Bedeutung. Gerade im Hinblick auf deren hohen Gasertrag sind viele √∂rE an einer hohen Erfassung der K√ľchenabf√§lle interessiert. Auch in Gebieten mit Biotonnensammlung wird ein bedeutender Anteil im Restabfall bei vielen Abfallanalysen immer wieder best√§tigt. Zur Steigerung der Erfassungsleistung haushaltst√§mmiger Bioabf√§lle (Nahrungs- und K√ľchenabf√§lle) ist der Einsatz von kompostierbaren Beuteln eine bereits vielerorts bew√§hrte Alternative. Nur so kann ein f√ľr den B√ľrger komfortables und hygienisch unbedenkliches Erfassungssystem angeboten werden.

Von der Kostenstelle zur Einnahmequelle: Die energieneutrale Kläranlage ist keine Vision mehr:
© Deutscher Fachverlag (DFV) (10/2016)
Anl√§sslich des 120-j√§hrigen Bestehens hat die Stadtentw√§sserung Kaiserslautern eine Fachtagung zum Thema ‚ÄěEnergieneutrale Kl√§ranlage‚Äú veranstaltet.

Druck und Vakuum f√ľr die Umwelttechnik: Trend zu immer kleineren Losgr√∂√üen bei Pumpen- und Verdichtertechnologien
© Deutscher Fachverlag (DFV) (5/2016)
Eine gro√üe Bandbreite an technischen L√∂sungen f√ľr die Erzeugung von Druck und Vakuum pr√§sentiert Gardner Denver. In der Basistechnologie der Umwelttechnik verf√ľgt Gardner Denver mit den Marken CompAir, Elmo Rietschle, Robuschi und Wittig √ľber umfassendes Know-how.

Mit Abw√§rme heizen und k√ľhlen: Sorptive Speicherung nutzt die Abw√§rme von Biogasanlagen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (9/2015)
In Industrieanlagen oder bei der Verstromung von Biogas f√§llt W√§rme an, die h√§ufig ungenutzt verloren geht. Eine neue Technologie kann dies k√ľnftig √§ndern: Sie erm√∂glicht es, die W√§rme √ľber l√§ngere Zeitr√§ume hinweg verlustfrei zu speichern und bei Bedarf zu nutzen.

Fermenter f√ľr die Biotonne: Modulare und mobile Biogasanlage im Containerformat
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2015)
Auch Kompostieranlagen im kleinen Ma√üstab k√∂nnen profitabel f√ľr die Strom- und W√§rmegewinnung eingesetzt werden. Das beweist die √∂sterreichische Firma P√∂ttinger Entsorgungstechnik GmbH, die Anlagen f√ľr einen Jahresbedarf von 1.000 bis 5.000 Tonnen baut und jetzt eine Anlage unter der Bezeichnung ‚ÄöMobiGas‚Äô vorgestellt hat.

 1  2  3 . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?