Methoden und Randbedingungen zur Zielerreichung am Beispiel des LIFE-Natur-Projektes Flusserlebnis Isar
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2022)
Im Rahmen des LIFE-Natur-Projektes Flusserlebnis Isar wurden an der Unteren Isar gro√üe flussmorphologische Ver√§nderungen durchgef√ľhrt, um nat√ľrliche Kiesstrukturen wiederherzustellen. Dies erfolgte unter gemeinsamer Leitung der H√∂heren Naturschutzbeh√∂rde der Regierung von Niederbayern und des Wasserwirtschaftsamtes Landshut. Dabei werden sowohl die Ziele der FFH-Richtlinie als auch des Bewirtschaftungsplanes nach WRRL erf√ľllt. Hauptaspekt waren kiesige Flachwasserzonen und ein neuer Seitenarm f√ľr die Isar bei Landau.

Komposttoiletten als Ausgangspunkt f√ľr sichere D√ľngeprodukte
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (10/2021)
Mobile Toilettenanlagen k√∂nnen Alternativen zur wasserwirtschaftlichen Entsorgung der menschlichen F√§kalien sein. Sie erm√∂glichen es dabei, Kreisl√§ufe gew√§sserschonend zu schlie√üen, wenn die aufgefangenen F√§kalien nicht anschlie√üend als Abwasser behandelt werden. Untersucht wurden die Akzeptanz von Komposttoiletten sowie die M√∂glichkeiten zur Aufbereitung der Inhalte. Sachgerechte Abfallschl√ľssel und d√ľngerechtliche Vorschriften k√∂nnen so einen stofflichen Kreislauf sichern.

Bereitstellung der Eu-F√∂rdermittel in Sachsen-Anhalt f√ľr Wasserwirtschaft und Naturschutz
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (9/2021)
Der Europ√§ische Landwirtschaftsfonds f√ľr die Entwicklung des l√§ndlichen Raums unterst√ľtzt die Bereitstellung von Daseinsvorsorge-Infrastrukturen in Form von investiven Vorhaben. Dazu z√§hlen neben der Landwirtschaft auch die Ma√ünahmen des Umwelt- und Naturschutzes sowie der Wasserwirtschaft. Damit diese F√∂rderung so wirksam wie m√∂glich ist, m√ľssen die gef√∂rderten Vorhaben im Einklang mit der Strategie des Landes und der europ√§ischen Strategie durchgef√ľhrt werden.

Planspiele zur Umsetzung der D√ľngeverordnung in Niedersachsen
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (7/2021)
In zwei Planspielen simulierten Teilnehmer in Rotenburg und Cloppenburg im Fr√ľhjahr und Herbst 2018 die Einf√ľhrung der neuen 2017 novellierten D√ľngeverordnung. Mit dem Projekt wurden Betroffene mit den neuen d√ľngerechtlichen Regelungen vertraut gemacht.

Biotisches und abiotisches Monitoring eines modifizierten Denil-Passes an einem Tieflandfluss in der Barben-Region
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2021)
In der vorliegenden Studie wurde der modifizierte Denil-Pass an einem Kleinwasserkraftwerk mit Stauzielschwankungen von bis zu 60 cm biotisch und hydraulisch untersucht. Im Zuge der Untersuchungen konnte eine sehr gute Funktionalit√§t f√ľr Kleinfische festgestellt werden, welche unabh√§ngig von den Oberwasserspiegelschwankungen in hohen Zahlen aufsteigen konnten. Besonders bemerkenswert war dabei, dass die Fische auch unter hydraulisch ung√ľnstigen Bedingungen hohe Aufstiegsraten aufwiesen.

Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramme der FGG Donau
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2021)
Am 22. Dezember 2020 hat die Flussgebietsgemeinschaft Donau im Rahmen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) den Bewirtschaftngsplan und die Ma√ünahmenprogramme zur dritten Bewirtschaftungsperiode f√ľr die Flussgebietseinheit Donau der √Ėffentlichkeit zur Stellungnahme bis zum 22. Juni 2021 zur Verf√ľgung gestellt. In den Dokumenten werden der aktuelle Stand des Zustands der Gew√§sser sowie die erforderlichen Ma√ünahmen zum Erreichen des guten Zustands aufgezeigt.

Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm der FGE Warnow/Peene
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2021)
Die Flussgebietseinheit Warnow/Peene hat am 22. Dezember 2020 die Bewirtschaftungspl√§ne und Ma√ünahmenprogramme 2021 ‚Äď 2027 f√ľr die Flussgebietseinheit der √Ėffentlichkeit zur Stellungnahme bis zum 22. Juni 2021 zur Verf√ľgung gestellt. In den Pl√§nen sind der aktuelle Stand des Zustands der Gew√§sser sowie die erforderlichen Ma√ünahmen zur Erreichung des guten Zustands dokumentiert.

Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm des deutschen Teils der Internationalen Flussgebietseinheit Oder
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2021)
Der deutsche Teil der Internationalen Flussgebietseinheit Oder hat am 22. Dezember 2020 den Bewirtschaftungsplan und das Ma√ünahmenprogramm 2021 ‚Äď 2027 der √Ėffentlichkeit zur Stellungnahme bis zum 22. Juni 2021 zur Verf√ľgung gestellt. In den Pl√§nen sind der aktuelle Stand des Zustands der Gew√§sser sowie die erforderlichen Ma√ünahmen zur Erreichung des guten Zustands nach Wasserrahmenrichtlinie dokumentiert.

Bewirtschaftungsplan und Maßnahmenprogramm der FGG Elbe
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2021)
Mit der Ver√∂ffentlichung der Entw√ľrfe der zweiten Aktualisierung des Bewirtschaftungsplans und Ma√ünahmenprogramms am 22. Dezember 2020 startete in der FGG Elbe die √Ėffentlichkeitsbeteiligung. Bis zum 22. Juni 2021 k√∂nnen Anregungen und Hinweise eingereicht werden.

Bewirtschaftungsplan und Ma√ünahmenprogramm f√ľr die FGE Schlei/Trave
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2021)
F√ľr die Flussgebietseinheit Schlei/Trave sind am 22. Dezember 2020 die WRRL-Bewirtschaftungspl√§ne und Ma√ünahmenprogramme f√ľr den 3. Bewirtschaftungszeitraum f√ľr die Anh√∂rung der √Ėffentlichkeit zur Verf√ľgung gestellt worden. Stellungnahmen sind bis zum 22. Juni 2021 m√∂glich. In den Berichten sind die Belastungen und die Zustandsbewertungen der Gew√§sser sowie die erforderlichen Ma√ünahmen zur Erreichung des guten Zustands dokumentiert.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?