Große Differenzen
© Rhombos Verlag (3/2020)
Die Replik auf die NABU-Studie zur Entwicklung der energetischen Verwertung bis 2030 spricht gegen einen R√ľckbau von Kapazit√§ten

√úberblick und Einordnung
© Rhombos Verlag (12/2019)
Eine Bestandsaufnahme bestehender Verfahren der thermischen Verwertung von Klärschlamm ermöglicht eine bessere Bedarfsplanung

Verbrennung britischer Abfälle
© Rhombos Verlag (12/2019)
Zur thermischen Entsorgung von britischem Haus- und Gewerbem√ľll in Kontinentaleuropa liegt eine √∂kologische Bewertung vor

Carbonfaserverstärkte Kunststoffe
© Rhombos Verlag (6/2019)
Untersuchungen im industriellen Ma√üstab zeigen, dass die Bedingungen in Siedlungs- und Sonderabfallverbrennungsanlagen f√ľr eine Zerst√∂rung von Carbonfasern nicht ausreichen

Abfallverbrennung im europäischen Kontext zwischen Chancen und Risiken
© Witzenhausen-Institut f√ľr Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2019)
Der Abfallverbrennungsmarkt in Deutschland ist aktuell von einer hohen Anlagenauslastung mit einem einhergehenden Angebot verf√ľgbarer Abfallmengen gepr√§gt. Die Marktentwicklung h√§ngt dabei von vielen rechtlichen sowie wirtschaftlichen Faktoren ab, die sich zum Teil gegenseitig erg√§nzen und sowohl den europ√§ischen als auch deutschen Abfallverbrennungsmarkt ma√ügeblich beeinflussen. Im Folgenden werden aus Sicht der EEW Energy from Waste GmbH ‚Äď Deutschlands f√ľhrendem Unternehmen auf dem Gebiet thermischer Abfallverwertungsanlagen ‚Äď einige der wesentlichen Chancen und Risiken beleuchtet, die sich im europ√§ischen Kontext auf die k√ľnftige Markt- und Auslastungssituation auswirken k√∂nnen.

Stand und Perspektiven der Abfallverbrennung in Deutschland
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (3/2019)
Gestiegene Abfallmengen bei nahezu konstanten Behandlungskapazit√§ten haben in den letzten Jahren zu einem hohen Auslastungsgrad der in Deutschland zur thermischen Abfallbehandlung betriebenen Anlagen gef√ľhrt. Vor dem Hintergrund der in Europa angestrebten Kreislaufwirtschaft inklusive des geplanten Ausstiegs aus der Deponierung unbehandelter Siedlungsabf√§lle bis 2035 wird deutlich, dass der Entsorgungssicherheit, insbesondere f√ľr Gewerbe- und Industrieabf√§lle, zuk√ľnftig eine gr√∂√üere Bedeutung zukommen muss.

Integrierte Energiesysteme
© Rhombos Verlag (12/2018)
Energie aus Abfall kann sich im Spannungsfeld von Energiepolitik und Wirtschaftlichkeit erfolgreich behaupten.

Störstoffe in der thermischen Behandlung mit Rostfeuerungsanlagen
© Lehrstuhl f√ľr Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversit√§t Leoben (11/2018)
Der Vortrag ‚ÄěSt√∂rstoffe in der thermischen Behandlung‚Äú gibt einen kurzen √úberblick und eine Klassifizierung von Fehlw√ľrfen/St√∂rstoffen, die den Behandlungsprozess negativ beeinflussen und zu Belastungen bei Mitarbeitern, Anlagen und bei Anlieferern f√ľhren. Sch√§den, wie Rostdurchbr√§nde und Shredderbr√§nde sind nur Extrembeispiele daf√ľr.

Konditionierung von Laborabfällen zur stofflichen Verwertung
© Lehrstuhl f√ľr Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversit√§t Leoben (11/2018)
Bei der √úbernahme von Labor- und Chemikalienresten zur Entsorgung kommt es oftmals vor, da√ü restentleerte Glasverpackungen zur Entsorgung √ľbernommen werden. Bei der Entsorgung von Laborabf√§llen gibt es exakte Vorgaben zu Gewichtsbeschr√§nkungen und Dokumentation bei der √úbernahme und Weitergabe, zudem steht dabei die thermische Beseitigung von chemischen Substanzen im Vordergrund.

Das EU-Kreislaufwirtschaftspaket - Ein Geniestreich oder ein alter Hut?
© Lehrstuhl f√ľr Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversit√§t Leoben (11/2018)
Die Abfallwirtschaft in Europa hat in den letzten Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht. In einigen L√§ndern der Europ√§ischen Union landen nahezu keine Abf√§lle mehr auf der Deponie, sondern werden einer thermischen Verwertung und einem Recycling zugef√ľhrt.

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?