bifa-Text Nr. 69: Entsorgung gemischter Gewerbeabfälle in Bayern: Status und Handlungsoptionen
© bifa Umweltinstitut GmbH (10/2020)
Derzeit bestehen in Deutschland erhebliche Kapazitätsengpässe bei der Entsorgung gemischter Gewer-beabfälle. So ergab eine Mitgliederumfrage des bvse - Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsor-gung e.V. im Jahr 2019, dass 20 % der Teilnehmer keine Abfälle zur energetischen Verwertung an MVA liefern können, 72,5 % können nur mit teilweise erheblichen Verzögerungen anliefern und nur 8 % (im Vorjahr 15,1 %) gaben an, uneingeschränkt anliefern zu können. 70 % der Befragten gaben an, dass ihre genehmigte Lagermenge am Limit sei.

Vorsorge und Anpassung an D√ľrren bei der Bereitstellung von Wasser f√ľr die Feldberegnung
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (9/2020)
Die trockenen Jahre 2018 und 2019 sowie die Trockenheit in der laufenden Vegetationsperiode 2020 stellen Wasser- und Landwirtschaft vor gro√üe Herausforderungen. Durch den Klimawandel werden der Wasserbedarf f√ľr die landwirtschaftliche Bew√§sserung steigen und die bew√§sserten Fl√§chen vergr√∂√üert werden. Zur Sicherung des guten mengenm√§√üigen Zustands des Grundwassers sind gro√ür√§umige Konzepte erforderlich, um die nat√ľrlichen Niederschl√§ge l√§nger in der Landschaft zu halten, in verst√§rktem Ma√üe das Wasser zu speichern und alternative Wasserressourcen zu erschlie√üen.

Schadstoff Dieselabgas und die Emissionsminderungsl√∂sungen f√ľr die Schifffahrt
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (9/2020)
Nicht erst seit der medialen Berichterstattung zu illegalen Softwarel√∂sungen bei Abgasreinigungssystemen von PKW ist bekannt, dass Abgase aus Dieselmotoren umwelt- und gesundheitssch√§digende Emissionen verursachen. Mit dem Jahreswechsel 2018/2019 ist in Europa mit der Stufe V eine neue, strenge Abgasnorm f√ľr Industrie- und Marinemotoren in Kraft getreten. Wegen der Langlebigkeit von Schiffsmotoren werden die neuen Grenzwerte jedoch nur langsam in der Flotte Einzug finden.

Ein integrierter Ansatz zur Biopolymerproduktion aus Abwasser
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (6/2020)
Der Einsatz biologisch abbaubarer biobasierter Kunststoffe kann durch die Nutzung von Produktionsabw√§ssern aus der Lebensmittel- und Getr√§nkeindustrie unterst√ľtzt werden. √úber Untersuchungen zur integrierten Herstellung von biologisch abbaubaren biobasierten Kunststoffen aus verschiedenen Industrieabw√§ssern bestehender Kl√§ranlagen mittels bakteriellen Mischkulturen wird berichtet. Ihre potenzielle Anwendung als Ersatz f√ľr petrochemische Kunststoffe wird diskutiert.

Abbauverhalten und Entsorgungsoptionen biologisch abbaubarer Kunststoffe
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (6/2020)
Der Einsatz sowie die Entsorgung biologisch abbaubarer Kunststoffe (BAK) werden in Deutschland kontrovers diskutiert. Die Ergebnisse eines Gutachtens zum praktizierten Umgang mit den Kunststoffen werden vorgestellt.

Die Lebensader Rhein im Zeichen des Klimawandels
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (2/2020)
Bei dem mit rd. 100 Teilnehmern gut besuchten zweiten BWK-Rheintag in Wiesbaden in der Rotunde im Biebricher Schloss wurden Auswirkungen des Klimawandels und der Umgang mit den Folgen diskutiert. Der Rheintag bot ein Podium f√ľr Austausch und Diskussion sowie einen √úberblick und vertiefende Einblicke in die Komplexit√§t des Themas D√ľrre und Niedrigwasser. Ein Ausstellerforum rundete die Veranstaltung ab.

Neues zur Abfallwirtschaft beim Suderburger Abfall Seminar
© Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (2/2020)
Im beschaulichen Suderburg, einer Gemeinde inmitten der L√ľneburger Heide im Landkreis Uelzen, fand vom 7. ‚Äď 8. November 2019 das vom Institut f√ľr Angewandte Abfallwirtschaft und Stoffstrommanagement -Suderburg e.V.- (IFAAS) veranstaltete Suderburger Abfall Seminar (SAS) statt. Die Novemberveranstaltung richtete sich schwerpunktm√§√üig an Deponiebetreiber und erf√ľllte die Anforderungen gem√§√ü ¬ß 4 DepV. Eine Auswahl der Vortr√§ge wird zusammenfassend dargestellt.

Recycling von Wärmedämmverbundsystemen
© Rhombos Verlag (12/2019)
Die mechanische Aufbereitung von komplexen Kompositmaterialien erm√∂glicht die sortenreine R√ľckgewinnung von Sekund√§rrohstoffen

Thomasphosphat der zweiten Generation
© Rhombos Verlag (12/2019)
Aus fl√ľssiger Stahlwerksschlacke und phosphathaltigen Aschen k√∂nnen neue Phosphatd√ľngemittel entwickelt werden

Entsorgungssicherheit gefährdet
© Rhombos Verlag (9/2019)
Neue Stoffstromverschiebungen w√ľrden in den meisten Bundesl√§ndern den Bedarf an Deponiekapazit√§ten f√ľr mineralische Abf√§lle erh√∂hen

 1  2  3 . . . . >
Name:

Passwort:

 Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

Leichtweiß-Institut
Physikalische und biologische
Aufbereitungs- und Behandlungs-
technologien, TU Braunschweig